Stars & Fernsehen » “Ein Sommer in Antwerpen” im ZDF
Stars & Fernsehen » “Ein Sommer in Antwerpen” im ZDF

“Ein Sommer in Antwerpen” im ZDF

“Ein Sommer in Antwerpen” im ZDF

Im 36. Teil der “Ein Sommer in …”-Reihe geht es am 25.4. in die belgische Hafenstadt Antwerpen. Auch diesmal sorgt die ZDF-Herzkino-Reihe für angenehme Entspannung. In der Hauptrolle ist die sympathische Maike Johanna Reuter zu sehen. 

Von Long Island nach Antwerpen

 2009 begann alles mit einem “Sommer in Long Island”. Seitdem ist viel passiert. Die erfolgreiche ZDF-Reihe “Ein Sommer in …” ging u.a. nach Kapstadt, Paris, Amalfi, Barcelona, Florida, Sizilien, Vietnam oder Elba. Die aktuelle Folge der Reihe heißt “Ein Sommer in Antwerpen” und ist am 25.4. um 20:15 Uhr im ZDF zu sehen. 

In den Hauptrollen sind Maike Johanna Reuter, Nicole Heesters (“Die Holzbaronin”), Helgi Schmid (“Professor T.”) Rebecca Immanuel (“Die Eifelpraxis”) und Walter Sittler (“Daheim in den Bergen”) zu sehen. Für Nicole Heesters, die 2011 bereits in “Ein Sommer in Paris” zu sehen war, ist es der zweite Auftritt in der Reihe. Maike Johanna Reuter spielte von 2017 bis 2019 in der RTL-Daily-Soap “Alles was zählt” die Rolle der Pauline Reusch. 

Ebenfalls bereits abgedreht ist die 37. Folge mit dem Titel “Ein Sommer in Südtirol” mit Harald Krassnitzer und Julia Stemberger. Zwischen den einzelnen “Ein Sommer in …”-Teilen besteht kein inhaltlicher Zusammenhang. Außer natürlich, dass sich die Figuren im Sommer vor herrlicher Kulisse ihren Gefühlen stellen müssen. 

Die Besonderheit bei “Ein Sommer in Antwerpen” ist das emotionale Spiel Nicole Heesters. Der Film ist ähnlich leichtfüßig wie andere Filme der Reihe, schafft es aber dabei auch den Holocaust thematisch einzubinden, ohne dabei den falschen Ton zu treffen. 

Darum geht's

Caro verbringt ihren Sommer im belgischen Antwerpen. Dort hofft sie, die vermisste jüdische Sandkastenfreundin ihrer Oma zu finden. Es soll eine als Urlaubsreise getarnte Überraschung werden. Ursprünglich hatte Caro aber andere Pläne. Gemeinsam mit ihrem Freund Johann wollte sie in Hamburg ein Modelabel gründen. 

In Antwerpen lernt sie den charmanten Café-Betreiber Mathis kennen. Er renoviert die Wohnung, in der einst Omas Jugendfreundin Judith lebte. Ist Judith längst verstorben? Oder gibt es noch eine Chance, sie wiederzufinden? Caro möchte nicht aufgeben. Der spontane Mathis hilft bei der Suche und zieht Caro dabei gehörig in seinen Bann. Caro ist am Zweifeln: ist Ihr Lebensplan an der Seite von Freund Johann wirklich der richtige?

Sendetermine “Ein Sommer in Antwerpen”

  • Sonntag, 25.4.2021, 20:15 Uhr
  • ab dem 17. April, 10:00 Uhr, ist der Film bereits in der ZDF-Mediathek zu sehen. 
| Sebastian Zapf | 16. April 2021