Penelope Cruise?

Schweben Penelope Cruz und Tom Cruise nur aus Werbezwecken für ihren gemeinsamen Streifen "Vanilla Sky" im siebten, vanillesüßen Himmel oder soll die rassige Spanierin tatsächlich Nicole Kidmans Nachfolgerin werden?
Man kennt das ja von einst lange verheirateten Superstars wie Bruce Willis: Nach der Trennung von der Ehefrau müssen die Männlichkeitsakkus durch Affären aufgeladen werden. Ist Tom aus dem gleichen Holz geschnitzt oder empfindet der Frauenschwarm, der in der Schule alles andere als ein Abräumer war, wirklich etwas für die 27-jährige Penelope?

Zwei Tatsachen sprechen jedenfalls für ein ernsthaftes Feuerwerk der Gefühle: Erstens hat es Tom Cruise trotz bevorstehender Scheidung gar nicht mehr nötig, erfolgreiche Filme zu machen, da er sich seine Gagen von seinen unzähligen Fans bezahlen lässt, die ihm sowieso immer treu bleiben (30 Prozent der Einnahmen von "Mission Impossible II" gingen an den Schauspieler). Zweitens ließ Frau Cruz offiziell verlauten, dass die beiden seit Toms wilder Party zu seinem 39sten Geburtstag ein Paar sind.

Wahrscheinlich will sie damit vermeiden, dass sich Gerda vom Kurzwarengeschäft weiterhin ernsthafte Hoffnungen macht...
25.7.2001, 0.00 Uhr

News empfehlen