Rundum weniger...

Man sieht es ihr ja eigentlich an. Bei einem solch spitzen Gesichtchen kann sich Victoria Beckham alias Posh Spice nur wie ein Spatz ernähren. Und wie diverse Presseagenturen melden, ist ihre Essstörung nun sozusagen offiziell:
In einem Vorabdruck ihrer Biographie durfte Englands Leserschaft bereits alles über ihre Ernährungsgewohnheiten erfahren. So ernähre sich das rassige Spice Girl seit Anbeginn der Mädchenband hauptsächlich von Gemüse. Nicht nur das Management habe sie angewiesen, ein paar Pfund abzunehmen, Schuld daran sei auch die bekennende Bulimikerin und einstige Hupfdohlen-Genossin Geri Halliwell, die ihr eingetrichtert habe, mit Hilfe von Sport und Diäten abzunehmen. Scheinbar hat Victoria nun auch versucht, wieder Gewicht zuzulegen - mit Hilfe von zwei schönen großen Silikoneinlagen. Das macht insgesamt bestimmt mindestens ein volles Kilo aus...
3.9.2001, 0.00 Uhr

News empfehlen