Brutal, brutal!

Nachdem gestern die Essstörungen von Posh Spice im Gespräch waren, kommt es heute (statt noch dünner) ganz knüppeldick. Wie überall zu hören und zu lesen ist, bekannte sich Victoria Beckham nun auch noch dazu, ihren Fußball-Göttergatten vor Eifersucht geschlagen zu haben.
Und zwar so lange, bis Blut aus seinem Mund floss. Blut! Diese Vorstellung (die überall auf der Welt für Entsetzen sorgt - vor allem in den zahlreichen Selbsthilfegruppen geschundener Männer und in den Männerhäusern) dürfte dem frustrierten deutschen Fußballfan seit Sonntag nicht mehr ganz so schlimm erscheinen...
4.9.2001, 0.00 Uhr

News empfehlen