Ostern im TV. Die Highlights 2019

Das Fernsehprogramm an Ostern. Alle TV-Höhepunkte zwischen Karfreitag und Ostermontag auf einen Blick.

Das TV-Programm an Ostern besteht traditionellerweise aus jeder Menge Filme. Die TV-Sender lassen sich für gewöhnlich nicht lumpen und senden zwischen den Feiertagen bestes Programm. An Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag laufen jeden Menge Klassiker, aber auch manche Free-TV-Premiere. Wir haben Ihnen alle sehenswerten Filme aufgelistet. 

Karfreitag, 19.4.2019

Tipp des Tages: ZDF, 21.15 Uhr: Matula

Dritter Solo-Auftritt für Claus-Theo Gärtner als Privatdetektiv im Nicht-so-ganz-Ruhestand. "Matula" untersucht diesmal einen "Tod auf Mallorca". Dabei wollte der rüstige Rentner eigentlich nur eine Jacht überführen. Aber wie es halt immer so ist ... Prompt treibt Jachtbesitzer Ingo tot im Hafenbecken. Und Matula beginnt zu ermitteln. Schnell findet er raus, dass Ingos Job als Kieferchirurg mehr Schein als Sein war, und auch seine Ehefrau Karin hatte ihn nicht ganz exklusiv. Neues Futter für "Ein Fall für Zwei"-Fans. Claus Theo Gärtner feiert heute seinen 76. Geburtstag. Happy Birthday.  

Weitere Tipps: 

  • ZDF, 13.55 Uhr: Die zehn Gebote: DER Osterfilm-Klassiker schlechthin. Nur original mit Charlton Heston als Moses. Aufwändiger Monumentalfilm von 1956. Heute wäre mal Zeit für diesen 220 Minuten langen Brocken, nicht?
  • ZDF, 19.15 Uhr: Terra X: Brot & Spiele: Wer war der römische Superstar Scorpus 95 n. Christus? "Terra X" zeichnet die Karriere des "Circus Maximus"-Stars nach. 
  • Das Erste, 20.15 Uhr: Meine Mutter spielt verrückt: Gelungene Fortsetzung der Screwball-Comedy "Meine Mutter ist unmöglich". Stark: Diana Amft als gestresste Eifelköchin auf Mutter-Tochter-Wellness!
  • Sat.1, 20.15 Uhr: Genial Daneben  Die Ostershow: Im "Genial Daneben"-Osterspecial versuchen sich Chris Tall, Michael Kessler, Wigald Boning, Hella von Sinnen u.a. 3 Stunden lang am Beantworten spezieller Oster-Fragen.
  • ProSieben, 20.15 Uhr: Baywatch. Ob die Kino-Version der Hasselhoff-Serie "Baywatch" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Zac Efron zu den Highlights gehört? Gute Frage. Vermutlich nicht. Aber es ist immerhin eine Free-TV-Premiere. 
  • Kabel1, 20.15 Uhr: Die Goonies: Kids auf der Suche nach einem Piratenschatz. Um zu verhindern, dass ihre Eltern ihre Häuser verlieren. 80er-Jahre-Klassiker von Richard Donner. Kultfilm für alle, die in den 80ern aufgewachsen sind. 
  • Vox, 20.15 Uhr: Die Verurteilten: Das Gefängnisdrama mit Tim Robbins und Morgan Freeman basiert auf einer Kurzgeschichte von Stephen King und gilt als eine der besten King-Verfilmungen nach "Shining". 
  • Arte, 20.15 Uhr: In Wahrheit: Still ruht der See: Dritter Fall für Christina Hecke aka Kommissarin Judith Mohn. Ein totes Kind im See zwingt die Kommissarin in ihrer alten Wohnsiedlung zu ermitteln. Gute Milieustudie!
  • Tele5, 20.15 Uhr: Die große Jubiläumsgala  25 Jahre Kalkofes Mattscheibe: Der Kalk-Man lässt sich feiern. Seit 25 Jahren seziert er das TV-Programm. Seit gestern um 22.10 Uhr laufen Highlights aus einem Vierteljahrhundert. Jetzt blickt Kalkofe zurück!
  • Disney Channel, 20.15 Uhr: Susi & Strolch: Der Disney-Klassiker von 1955 zeigt eine unmögliche Beziehung zwischen feiner Cockerspaniel-Dame und räudigem Straßenhund. Im Anschluss läuft "Susi & Strolch 2: Kleine Strolche – Großes Abenteuer"
  • rbb, 22.00 Uhr: Ziemlich beste Freunde: In Frankreich und Deutschland ein Riesenhit. Lahmer Rollstuhlfahrer trifft auf erfrischenden Ex-Knacki. Beide können vom anderen etwas lernen. Lustig!
  • ZDF, 22.50 Uhr: Es war einmal in Deutschland ...: Ein jüdischer Kaufmann gaunert sich durchs Nachkriegs-Berlin. Schwankende Tragikomödie mit Moritz Bleibtreu und Antje Traue. Free-TV-Premiere. 
  • ZDF, 0.25 Uhr: Trumbo: Free-TV-Premiere des Biopics über den Hollywood-Autoren Dalton Trumbo, der aufgrund seiner politischen Einstellung Probleme bekommt. Mit "Breaking Bad"-Star Bryan Cranston. 

Samstag, 20.4.2019

Top-Tipp: rbb, 22.00 Uhr: McMafia

Die BBC-One-Serie "McMafia" über einen Londoner Banker, der von seiner kriminellen Vergangenheit eingeholt wird, lief in Deutschland zunächst exklusiv bei Amazon Prime. Jetzt feiert die erste Staffel ihre Free-TV-Premiere im rbb. In acht Folgen wird erzählt, wie der Fondsmanager Alex (James Norton aus "Happy Valley") in ein undurchsichtiges Geflecht aus Terrorismus, Geldwäsche, Menschenhandel und Mord gerät. Schuld ist wie so oft die Familie. Auslöser der Mord an seinem Onkel. Die grelle Story ist erfunden, basiert aber auf dem Sachbuch "McMafia: Die grenzenlose Welt des organisierten Verbrechens" von Misha Glenny. Der rbb zeigt 3 Folgen am Stück. Die restlichen Folgen werden am Sonntag und Montag gezeigt. Eine zweite Staffel wurde bereits bestellt. 

Weitere Tipps: 

  • ZDF, 20.15 Uhr: Marie Brand und das Spiel mit dem Glück: Jubiläumsfolge Nr. 25. Diesmal geht es um Spielsucht. Brand und Simmel sind wie immer eine Wucht. 
  • ProSieben, 20.15 Uhr: Superhero Germany: Showdebüt für NFL-Experte Patrick Esume. Kraftpakete messen sich miteinander. Wer ins Finale kommt, trifft auf die Promis Sandra Bradley, Christina Obergföll, Tim Wiese und Björn Werner. 
  • Disney Channel, 20.15 Uhr: Bibi Blocksberg: Moderner Kinderfilmklassiker von 2002. Die Realverfilmung der beliebten Hörbuchreihe lässt Bibi mit der bösartigen Hexe Rabia clinchen. 
  • ZDFneo, 20.15 Uhr: Otto  Der Film: Ottos größter Hit war 1985 schon eigen. Über 30 Jahre später wirkt der Film noch mehr aus der Zeit gefallen! Ja, das meinen wir positiv ;) Slapstick aus Friesland. 
  • Sat.1 Gold, 20.15 Uhr: Der unsichtbare Dritte: Alfred Hitchcocks Thrillerkomödie mit Cary Grant. Der spielt einen Werbefachmann, der Opfer einer Verwechslung wird, und quer durch die USA gejagt wird. Ein echter Meilenstein!
  • rbb, 0.45 Uhr: Das ewige Leben: Die beste aller "Wolf Haas"-Verfilmungen. Privatdetektiv Brenner (fantastisch: Josef Hader) kehrt ins heimatliche Graz zurück. Und wird prompt von seiner Vergangenheit eingeholt. Mit Tobias Moretti

Ostersonntag, 21.4.2019

Top-Tipp: 3sat, 22.05 Uhr: Ex Machina

Mensch vs. Maschine mal anders. Im Regiedebüt des Autors Alex Garland ("The Beach") trifft der Programmierer Caleb in einem einsam gelegenen Bungalow auf den Chef seines Unternehmens. Und der ist nicht allein: Der weibliche Roboter Ava ist stets an seiner Seite. Calebs Job ist es, in Gespräche die Maschine zu testen. Kann der Roboter auch ein "menschliches" Bewusstsein entwickeln? Caleb ist sofort fasziniert. Das Erlebnis wird rasend schnell sehr intensiv. Während eines Stromausfalls versagt die Überwachung, und Ava zeigt eine ganz andere Seite von sich ... Starkes Sci-Fi-Drama mit tollen Darstellern. Alicia Vikander spielt die künstliche Intelligenz Ava bezaubernd. Domhnall Gleeson und Oscar Isaac spielen zwei Programmierer, die sich in ihrem eigenen Experiment zu verlieren drohen. 

Weitere Tipps: 

  • RTL, 15.15 Uhr: Oben: Rentner Al will nicht ins Heim! Starker Pixar-Animationsfilm von 2009. Die ersten 5 Minuten sind meisterhaft. Der Rest immer noch gute Unterhaltung!
  • ZDF, 19.30 Uhr: Terra X: Serengeti: Erster von drei Teilen der ungewöhnlichen BBC-Tierdoku, in der die Tiere "selbst zu Wort kommen". Muss man gesehen haben ... Teil 2 folgt morgen. 
  • ZDF, 20.15 Uhr: Das Traumschiff: Sascha Hehn ist nicht mehr an Bord. Florian Silbereisen kommt erst im Januar. Deshalb sticht die "MS Deutschland" an Ostern mit Daniel Morgenroth in See. Ziel: Sambia
  • RTL, 20.15 Uhr: Minions: Die süßen gelben Winzlinge aus den "Ich – Einfach unverbesserlich"-Filmen in ihrem eigenen Animationsfilmspaß. Turbulent!
  • RTL2, 20.15 Uhr: Die Hütte  Ein Wochenende mit Gott: Free-TV-Premiere mit Sam Worthington, in der ein trauernder Familienvater seinen Frieden mit Gott macht. Atheisten schalten aus!
  • ProSieben, 20.15 Uhr: San Andreas: Die Welt geht unter. Ein Erdbeben legt ganz L.A. in Schutt und Asche. Dwayne "The Rock" Johnson befindet sich als Rettungsflieger Ray inmitten des Chaos auf der Suche nach seiner Tochter. 
  • ZDFneo, 20.15 Uhr: Inside Man: Spike Lees ungewöhnlicher Bankraub-Film aus dem Jahr 2006 zeigt Denzel Washington und Clive Owen in einem spannenden Psycho-Duell!
  • Tele5, 20.15 Uhr: Ferris macht blau: John Hughes Teenieklassiker von 1986 machte Matthew Broderick zum Star. Als Ferris Bueller beschließt er, mal wieder die Schule zu schwänzen. Nicht ohne Konsequenzen!
  • Sat.1, 20.15 Uhr: The Voice Kids – Finale der siebten Staffel der Castingshow, in der Mark Forster versucht seinen Titel zu verteidigen. Alle Coaches gehen mit je 2 Talenten ins Finale. Am Ende entscheiden die Zuschauer!
  • Das Erste 23.35 Uhr: The Imitation Game: Benedict Cumberbatch spielt in diesem fesselnden Drama den Zahlenknacker Alan Turing, der die "Enigma"-Maschine der Nazis zu decodieren versuchte. 

Ostermontag, 22.4.2019

 

Top-Tipp: Das Erste, 20.15 Uhr: Tatort: Wo ist nur mein Schatz geblieben?

Gestern lief nur eine "Tatort"-Wiederholung. An Ostern folgt die "Tatort"-Premiere einen Tag später. In "Wo ist nur mein Schatz geblieben?" ermitteln Lürsen und Stedefreund ein letztes Mal gemeinsam. Es ist der 38. Fall für das Bremer Team. Sabine Postel war 22 Jahre dabei. Oliver Mommsen gute 18. Jetzt ist Schluss. Eine Ära geht zu Ende. Das Finale gerät erstaunlich düster. Bei einem Fall einer aus dem Nichts aufgetauchten Leiche werden die Kommissare von BKA-Kollegen drangsaliert. Und auch Stedefreund scheint Informationen für sich zu behalten. Inga Lürsen weiß bald nicht mehr, wem sie trauen kann. Der letzte Fall wird zu einer schweren Belastung für das Bremer Team. 

Weitere Tipps: 

  • ZDF, 18.15 Uhr: Ach, du liebes Abendland: Der syrische Youtuber Firas Alshater reist durch Deutschland, um herauszufinden, wie christlich es in Deutschland tatsächlich zugeht. Spannend!
  • ZDF, 20.15 Uhr: Katie Fforde: Das Kind der Anderen: Herzschmerz-Fans schalten zur Prime-Time ins Zweite. Anna König spielt dort eine Frau, die sich plötzlich um das Kind ihres Ex kümmern muss ...
  • RTL, 20.15 Uhr: Jurassic World: Chris Pratt und Bryce Dallas Howard möbeln das "Jurassic Park"-Franchise wieder auf. Leider nur halb gelungen, aber teilweise mit richtig starken Momenten!
  • Sat.1, 20.15 Uhr: Die Insel der besonderen Kinder: Tim Burtons skurril-düsteres Fantasyabenteuer verweist subtil auf den Holocaust. In der Hauptrolle: Asa Butterfield ("Sex Education")
  • ProSieben, 20.15 Uhr: Deadpool: Die einen lieben die pubertären Comic-Meta-Gags des Schmuddel-Superhelden "Deadpool". Die anderen sind davon genervt. Zu welcher Gruppe gehören Sie? 
  • RTL2, 20.15 Uhr: Das Leben des Brian: Herrlich respektlose Monty-Python-Komödie aus dem Jahr 1979 über den naiven Brian, der zur gleichen Zeit wie Jesus geboren ist. Und dummerweise für den Messias gehalten wird. 
  • ZDFneo, 23.35 Uhr: About a Boy oder: Der Tag der toten Ente: Coole Komödie nach einem Buch von Nick Hornby. Nicholas Hoult ist als 12-jähriger Junge zu sehen, der das Leben eines Playboys (Hugh Grant) auf den Kopf stellt. 
18.4.2019, 8.00 Uhr

News empfehlen