Vox zeigt neue Folgen "Kitchen Impossible" mit Tim Mälzer

"Kitchen Impossible" geht weiter. In einer vierten Staffel darf Tim Mälzer ab Februar den Kochlöffel im Ausland schwingen. Das erwartet die Fans in den sieben neuen Folgen der Show.

Kocht in Zukunft nur noch bei Vox: Tim Mälzer

Duell der Spitzenköche

Die Vox-Show "Kitchen Impossible" wird fortgesetzt. Ab dem 3. Februar ist TV-Koch Tim Mälzer wieder regelmäßig sonntags um 20.15 Uhr in fremden Ländern unterwegs. In sieben neuen Folgen muss er sich im Duell mit je einem deutschen Spitzenkoch messen. 

Mälzer und sein Kontrahent stehen dabei vor der Aufgabe, in einem anderen Land regionale Rezepte in einer fremden Küche zuzubereiten: allerdings ganz ohne Rezept, Zutatenliste und die eigene Kochausrüstung. Bewertet werden die Köche von den Stammgästen der Restaurants, in denen sie sich ihren kulinarischen Herausforderungen stellen. In der 2019 startenden 4. Staffel muss sich Tim Mälzer unter anderem gegen Ali Güngörmüş, Lukas Mraz und Max Stiegl behaupten. Ziele der Kochreisen sind Kolumbien, Schweden und die USA. 

 

Die Sendetermine von "Kitchen Impossible" im Überblick

Sonntag, 03.02.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Ali Güngörmüs

Sonntag, 10.02.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Max Stiegl

Sonntag, 17.02.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Lukas Mraz

Sonntag, 24.02.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Klaus Erfort

Sonntag, 03.03.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Tanja Grandits

Sonntag, 10.03.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Max Strohe

Sonntag, 17.03.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. Tim Raue

Sonntag, 24.03.2019, 20.15 Uhr Vox: Tim Mälzer vs. The Duc Ngo

 

Das sind die Köche aus Staffel 4

Max Stiegl

Max Stiegl ist Küchenchef des Restaurants "Gut Purbach". 2017 hat er die dritte Haube und 17 Punkte im Gault-Millau-Führer erhalten.

Ali Güngörmüs

2006 erhielt Ali Güngörmüs als erster und bislang einziger türkischer Koch in Deutschland einen Michelin-Stern.

Lukas Mraz

Lukas Mraz hat bereits in vielen bekannten Küchen in Europa gekocht. Seit 2018 arbeitet er in Wien im Familienrestaurant "Mraz und Sohn".

Max Strohe

2017 erhielt Max Strohe für seine Kreationen im eigenen Restaurant "tulus lotrek" in Berlin-Kreuzberg einen Michelin

Tim Raue

Er ist einer der besten Köche der Welt: Tim Raue hat es auf "The World's 50 Best Restaurants"-Liste geschafft.

Tanja Grandits

2014 wurde Tanja Grandits als erste Frau im bekannten Gault-Millau-Führer den Titel "Koch des Jahres" verliehen.

Klaus Erfort

In Saarbrücken betreibt Klaus Erfort das "Gästehaus Klaus Erfort", das 2007 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde.

Starke Quoten

Nach einigen Startschwierigkeiten bei der Erstausstrahlung 2014 läuft es mittlerweile rund für "Kitchen Impossible". Der Bestwert der dritten Staffel lag bei sehr guten 2,06 Millionen Zuschauern ab 3 Jahren. Vox erreicht mit der Show regelmäßig Marktanteile über 10 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen.

Der Sender kann sich aber nicht nur über den Start der neuen Staffel und damit sicherlich wieder gute Quoten freuen: Seit Januar 2019 ist der TV-Koch exklusiv nur noch für Vox unterwegs. Zuvor hatte Mälzer unter anderem auch für die ARD ("Lebensmittelcheck") und Sat.1 ("The Taste") gedreht.

(kmo)

28.1.2019, 13.30 Uhr

News empfehlen