Sky und HBO machen gemeinsame Sache

2 neue Serien pro Jahr

Sky und HBO haben bekanntgegeben, dass sie ab 2018 mindestens zwei Dramaserien pro Jahr gemeinsam in Auftrag geben

Topserien gesucht

Die Pay-TV-Riesen Sky und HBO wollen in Zukunft gemeinsam Serien entwickeln. Die Ausstrahlung des ersten gemeinsamen Projekts ist bereits für 2018 geplant. Insgesamt wollen die beiden Partner 250 Millionen Dollar investieren. Das Ziel seien "Topserien, die sich durch fesselnde Geschichten, einen beeindruckenden Cast und der Ausrichtung auf den internationalen Markt auszeichnen", so die Pressemitteilung. 

Die Partnerschaft soll über mehrere Jahre gehen. Deshalb werden jetzt kreative Produktionsunternehmen gesucht, die zu HBO und der Marke Sky Atlantic passen. Nähere Details wollen Sky und HBO in den nächsten Wochen präsentieren. 

News empfehlen