40 Jahre "Tagesthemen" im Ersten

Doppelmoderation mit Caren Miosga und Ingo Zamperoni zum Jubiläum

Die "Tagesthemen" werden im Januar 40. Zum Jubiläum gibt’s eine Sendung mit Doppelmoderation von Caren Miosga und Ingo Zamperoni, in der auch ehemalige Moderatorinnen und Moderatoren zu Gast sind. 

Update vom 27.12.2017:

Die ARD hat die Gästeliste für die Jubiläumssendung der "Tagesthemen" erweitert: Neben Anne Will, Thomas Roth und Ulrich Wickert werden am 2. Januar 2018 (22.30 Uhr) auch Gabi Bauer, Tom Buhrow und Sabine Christiansen im Studio zu Gast sein und an Höhepunkte aus 40 Jahren "Tagesthemen" erinnern.

--

"Tagesthemen"-Jubiläum 

Die "Tagesthemen" werden 40. Deshalb spendiert die ARD dem Nachrichtenmagazin am 2. Januar 2018 um 22.30 Uhr eine Spezialausgabe. Das Besondere: Caren Miosga und Ingo Zamperoni moderieren zu zweit.  Außerdem werden auch ehemalige Moderatorinnen und Moderatoren ins "Tagesthemen"-Studio von ARD-aktuell beim NDR in Hamburg-Lokstedt zurückkehren: Anne Will, Thomas Roth und Ulrich Wickert haben bereits zugesagt. Sie werden an besondere "Tagesthemen"-Momente erinnern.

Lutz Marmor, NDR Intendant: "‚Keine Schlappmeiersendung!‘ Was einst Hajo Friedrichs über die 'Tagesthemen' sagte, gilt noch immer. Hier haben neben der Nachricht auch Einordnung und Meinung ihren Platz - unter einer Bedingung: der strikten Trennung zwischen Bericht und Kommentar. Diesen journalistischen Grundsatz hält die Redaktion bis heute hoch."

2. Januar vor 40 Jahren ...

Die 1. Sendung der "Tagesthemen" am 2.1.1978 mit dem ersten Moderator Klaus Stephan (l.) und Nachrichtensprecher Karl-Heinz Köpcke

Das Nachrichtenmagazin ging am 2. Januar 1978 auf Sendung. Moderator war damals Klaus Stephan. Die "Tagesthemen" etablierten sich schnell als wichtige Ergänzung der 15-minütigen "Tagesschau" um 20 Uhr.

Bei ihrer Einführung ersetzten die "Tagesthemen" die bis dahin übliche Spätausgabe der "Tagesschau". Zunächst wurden sie montags bis donnerstags gesendet. In den 80er-Jahren kamen Ausgaben am Sonnabend und Sonntag hinzu. Heute laufen die "Tagesthemen" täglich von montags bis sonntags im Programm des Ersten – unter der Woche in der Regel um 22.15 Uhr. Das Nachrichtenmagazin erreicht seit Jahren konstant um die 2,5 Millionen Zuschauer im Schnitt. 

27.12.2017, 17.09 Uhr

News empfehlen