"Live nach Neun" im Ersten

Neues Vormittagsformat mit wechselnden Moderatoren-Paaren

Die neue Vormittagssendung "Live nach Neun" im Ersten präsentiert Alltagsthemen aus der Sicht von zwei Generationen. Zum Start moderieren die Schauspielerin Isabel Varell und der "Logo"-Moderator Tim Schreder. 

Das erste Moderatoren-Gespann von "Live nach Neun": Isabel Varell und Tim Schreder

Konkurrenz für "Volle Kanne"

Mit der neuen Sendung "Live nach Neun" will das Erste sowohl junge als auch ältere Zuschauer erreichen. Und außerdem der ZDF-Sendung "Volle Kanne" auf dem Sendeplatz kurz nach neun Uhr Konkurrenz machen. Bewerkstelligen will der Sender das mit zwei Moderatoren aus zwei Generationen. Zum Start am 14. Mai übernehmen den Job eine Woche lang die Schauspielerin Isabel Varell (56) und der "Logo"-Moderator Tim Schreder (27). In der zweiten Woche moderieren dann Birgit Lechtermann (58, "1, 2 oder 3") und Magier Marc Weide (26). In Woche drei präsentieren Schauspielerin Alina Stiegler (32) und Heinrich Schafmeister (61) die Sendung.

Jeweils montags bis freitags von 9:05 bis 9:55 Uhr geht es um Land und Leute in unterschiedlichen Regionen. Aus dem Studio in Düsseldorf wird live quer durch die Republik geschaltet. Die Zuschauer können über Soziale Medien mitreden. Die Sendung "will keine mediale Einbahnstraße sein, sondern eine morgendliche Gesprächssendung ganz nah an den Menschen", heißt es in einer Pressemitteilung. 

9.5.2018, 16.19 Uhr

News empfehlen