"The Conners": Das verraten die ersten Fotos des "Roseanne"-Spin-Offs

Familie wiedervereint

In "The Conners" wird die Geschichte der Familie Conner weitererzählt. Erste Bilder des "Roseanne"-Spin-Offs lassen erahnen: Ein trauriges Ereignis steht ins Haus.

Traurige Gesichter bei den Conners

Die Conners sind zurück!

ABC hat jetzt zum ersten Mal Bilder der ersten Folge des "Roseanne"-Spin-Offs unter anderem auf Twitter veröffentlicht. Darauf zu sehen: bekannte Conner-Gesichter, die nicht allzu fröhlich wirken.

Nachdem die Zukunft der "Roseanne"-Neuauflage lange auf der Kippe stand, verkündete im Juni ABC die gute Nachricht: Der Sender wird die Kultserie auch ohne Hauptdarstellerin Roseanne Barr (65) fortsetzen. Die Schauspielerin hatte nach der Veröffentlichung eines rassistischen Tweeta die Produktion verlassen müssen. Schnell war klar, dass der Rest der Familie Conner im Spin-Off wieder dabei sein wird, wie jetzt auch die ersten Schnappschüsse bestätigen.

Blickfang

Besonders ein Bild sticht heraus. Denn auf diesem sieht man die betrübten Gesichter von Dan (John Goodman), Darlene (Sara Gilbert) und Becky (Lecy Goranson). Die traurigen Mienen haben höchstwahrscheinlich etwas mit dem Ausstieg von Roseanne Barr zu tun.

Denn ihre Figur Roseanne wird den Serientod sterben. Diesen Verlust des Familienoberhauptes muss die Familie erst mal verkraften, sie aber noch enger zusammenschweißen. Die erste "The Conners"-Folge wird "Keep on Truckin" heißen und am Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 20 Uhr Premiere feiern.

 

 

(jom/spot)

13.9.2018, 9.26 Uhr

News empfehlen