"Unter uns": Fan-Liebling muss den Serien-Tod sterben

Es wird höchst dramatisch

Fans von "Unter uns" müssen sich bald schon auf eine emotionale Achterbahnfahrt einstellen, denn ein Liebling wird für immer aus der Serie scheiden.

Ihre Freunde bangen um Elli (Nora Koppen, r.) - aber wird sie es auch sein, die aus dem Serien-Leben scheidet?

Besonders tragisch

Fans der täglichen RTL-Serie "Unter uns" müssen stark sein: Denn schon bald werden sie sich von einer Figur verabschieden müssen, die ein dramatischer Serien-Tod ereilt und die in den vergangenen Jahren zu einem Liebling der Zuschauer avancierte. Wer nicht wissen will, um wen es sich dabei handelt und auch wann es so weit sein wird, der sollte besser nicht weiterlesen.

In Folge 5.965, die am kommenden Dienstag am 16. Oktober wie immer ab 17:30 Uhr ausgestrahlt wird, ist es so weit. Elli Weigel (Nora Koppen, 29), die verzweifelt auf ein Spenderherz wartet, stirbt an multiplem Organversagen. Besonders tragisch: Elli scheidet aus dem Leben, kurz nachdem sie die Nachricht erreicht hat, dass ein passendes Spenderorgan für sie gefunden wurde.

Nach drei Jahren wird Koppen also mit einem emotionalen Knall die Serie verlassen. Es sei sehr anspruchsvoll gewesen, "die ganze Palette an Emotionen einmal" abzuspielen, so die 29-Jährige. "Gleichzeitig war es ein großes Geschenk an mich als Schauspielerin." Sie habe schon einige neue Projekte am Start, in denen ihre Anhänger sie bald wieder sehen werden, verspricht Koppen.

(stk/spot)

12.10.2018, 10.37 Uhr

News empfehlen