Krimi-Check: So ist der "Tatort: Her mit der Marie!"

Strizzi-Ballade aus Wien

Eisner leidet, Fellner zeigt allzuviel Nähe zur Unterwelt: Bei den Wienern geht es bei aller Melancholie wieder ziemlich schwarzhumorig zu.

Darum geht’s:

Auf einer Landstraße vor Wien wird eine verkohlte Leiche gefunden. Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) stehen vor mehreren Rätseln: Wer ist der Tote, und wer hat ihn auf dem Gewissen? Eine Spur führt die Kommissare zu dem Wiener Großkriminellen, der sich der "Dokta" (Erwin Steinhauer) nennt. Der Tote war wohl dessen Geldbote, es muss also um eine große Summe Bargeld ("Marie") gegangen sein. Auch der nach Rache gierende "Dokta" fragt sich das. Er will die Marie zurück!

 

Die Kommissare:

… ermitteln gemeinsam und sind doch so weit von einander entfernt wie noch nie. Das schmerzt …

Der beste Spruch…

… stammt von Bibi. Sie räumt ein für allemal mit einem Fehler auf, den Krimiautoren seit den 70er-Jahren machen: "Es heißt nicht Durchsuchungsbefehl, sondern Durchsuchungsbeschluss!!" korrigiert sie Moritz genervt. Danke, Bibi!

 

Einschalten oder abschalten:

Auch, wenn der deutsche Durchschnittszuschauer zwischendurch nicht weiß, worum es bei dem ganzen Geraunze und Genuschel überhaupt geht - eh wurscht! Denn die Wiener und ihre bitterbösen Dialog-Duelle im österreichischen Slang sind einfach grandios! Den Machern (Regie: Barbara Eder; Buch: Stefan Hafner und Thomas Weingartner) der Strizzi-Ballade - frei übersetzt: des melodramatischen Bilderreigens aus der Wiener Unterwelt - ist genau bewusst, dass es exakt dieser Zungenschlag ist, wofür die Fans Eisner & Fellner so lieben.

Nicht zu vergessen ihren ständigen Zickzackkurs zwischen Karikatur und Realität. Fast noch besser als das bissige Duo: Simon Schwarz als "Inkasso-Heinzi". Der glänzt gleich mehrmals im Film als tragikomische Figur, untermalt u.a. vom Austro-Evergreen "Irgendwann bleib i dann dort". Leiwand! Deshalb auf jeden Fall: Einschalten!

Erstausstrahlung: ARD: 14.10.2018

 

Wie brutal ist der "Tatort: Her mit der Marie!"?

12.10.2018, 14.48 Uhr

News empfehlen