Vom Box-Star zum Killer: Neue Rolle für Michael B. Jordan

Filmprojekt "The Silver Bear"

Auf "Creed II" mit Michael B. Jordan fiebern Fans weltweit hin. Nun hat der Schauspieler bereits die nächste Rolle an Land gezogen: Er wird zum Killer.

Michael B. Jordan ist dick im Geschäft

Filmreihe möglich

Schauspieler Michael B. Jordan (31) war 2018 bereits als Bösewicht im erfolgreichen Superheldenkracher "Black Panther" zu sehen. Offenbar hat ihm das Dasein als Bösewicht zugesagt. Denn der 31-Jährige hat ein neues Filmprojekt an Land gezogen, in dem er zum eiskalten Mörder wird. Wie unter anderem das US-Branchenblatt "Deadline" berichtet, wird Michael B. Jordan die Hauptrolle in der Buchadaption "The Silver Bear" übernehmen. Und er wird den Streifen auch produzieren.

"The Silver Bear" basiert auf dem gleichnamigen Thriller von Derek Haas (48), der unter anderem für die TV-Shows "Chicago Fire" und "Chicago P.D." verantwortlich ist. "Killer", wie das Buch zu Deutsch heißt, handelt von Columbus, der als Meister deines Fachs gilt und auch die schwierigsten Aufträge präzise und zuverlässig ausführt. Er scheint niemals zu versagen und gegen den Stress als Auftragskiller immun zu sein. Insgesamt gibt es vier Bücher der Thriller-Reihe, so dass auch eine Filmreihe mit Michael B. Jordan denkbar wäre.

Als nächstes ist Jordan im zweiten Teil von "Creed - Rocky's Legacy" zu sehen. Er schlüpft erneut in die Rolle von Adonis Creed an der Seite von Sylvester Stallone (72) alias Rocky Balboa. In Deutschland kommt "Creed II" am 24. Januar 2019 in die Kinos.

(cam/spot)

17.10.2018, 21.01 Uhr

News empfehlen