"The Dome": Musikshow feiert umjubeltes Comeback

Mehr als 9.000 Fans

Mit nationalen und internationalen Stars feiert die Musikshow "The Dome" ihre Rückkehr ins Fernsehen. Unter anderem zu sehen: Mehrere Debüts und ein Comeback beim Comeback.

Comeback beim Comeback: Lena Meyer-Landrut steht bei der Rückkehr von "The Dome" wieder auf der Bühne

Langfristig zurück im TV

Am 30. November haben sich mehr als 9.000 Fans in der König-Pilsner-Arena in Oberhausen eingefunden, um das Comeback der Musikshow "The Dome" live mitzuerleben. Denn während die CD-Compilations unter gleichem Namen noch immer mehrmals pro Jahr erscheinen, gab es die dazugehörige TV-Show letztmals am 30. November 2012 zu bestaunen - also vor exakt sechs Jahren. Dass RTL II mit der Rückkehr der Show einen Nerv getroffen zu haben scheint, zeigen die Zuschauerzahlen.

Wer nicht live in Oberhausen mit dabei sein konnte, kann sich die Highlights der Veranstaltung heute Abend (1. Dezember, 18:10 Uhr) bei RTL II anschauen. Zu sehen gibt es dann unter anderem Auftritte von Alvaro Soler (27), Rea Garvey (45), Anne-Marie (27), Revolverheld und Pietro Lombardi (26). Zudem hat Lena Meyer-Landrut (27) mit ihrer neuen Single "Thank You" ihre Rückkehr auf der Bühne gefeiert. Und für die britische Girlband Little Mix wird die Ausstrahlung der Show den ersten Auftritt im deutschen Fernsehen überhaupt darstellen.

Ihr Debüt als Moderatorinnen haben derweil die Influencerinnen Lisa und Lena (16) hingelegt. An der Seite von Giovanni Zarrella (40) führten die Zwillinge durch den Abend. Eine einmalige Angelegenheit ist die Rückkehr der Show übrigens nicht, wie Carlos Zamorano, der Kommunikationschef des Senders, bereits im Vorfeld verraten hat. Er freue sich sehr, "The Dome" langfristig zurück ins Fernsehen zu bringen - "mit Oberhausen als erster Location, wo schon einmal alles begann."

(stk/spot)

1.12.2018, 11.31 Uhr

News empfehlen