"Der Bachelor" 2019: Diese Ladies wollen Andrejs Herz erobern

Verlieben in Mexiko

Andrej Mangold geht als neuer "Bachelor" 2019 auf die Suche nach der großen Liebe. Ab dem 2. Januar trifft er in Mexiko auf 20 flirtwillige Ladies. Das sind die ersten 10 Kandidatinnen.

Strahlende Augen und ein durchtrainierter Körper: Profibasketballer Andrej Mangold ist der neue "Bachelor"

Sportlicher Single sucht Traumfrau

RTL startet mit einer beliebten Kuppelshow ins neue Jahr: Die neue "Bachelor"-Staffel startet am 2. Januar, immer mittwochs um 20.15 Uhr bei RTL. Der nächste Junggeselle, der im TV die große Liebe sucht, heißt Andrej Mangold und ist ehemaliger Profibasketballer aus Hannover. Der 31-jährige trifft in Mexiko auf 20 flirtwillige Ladies, die das Herz des 1,90 Meter großen Singles erobern wollen. Den ersten zehn Kandidatinnen hat RTL nun Namen und Gesicht gegeben (Klicken Sie sich oben durch unsere Galerie).

Mangold beendete in diesem Jahr seine Profikarriere als Basketballer, spielte unter anderem für Bayern München, Telekom Baskets Bonn und s.Oliver Würzburg. Seit 2014 ist er außerdem Unternehmer und vertreibt seine eigenen Kaugummis. In "Der Bachelor" sieht der Junggeselle eine vielversprechende Zukunftschance in Sachen Liebe: 

"Ich bin seit Anfang 2018 Single und gespannt auf diese Art und Weise des Datings. Mit Social Media ist das Kennenlernen heute so schnell geworden, das finde ich sehr schade. Bei "Der Bachelor" sind Kameras dabei, okay, aber wenn man die Chance hat, über einen längeren Zeitraum hinweg abseits vom Alltag Frauen intensiv kennen zu lernen, so ganz ohne Nebengeräusche, … das finde ich sehr spannend!"

Unterhaltung garantiert

Ob es dieses Mal ein Happy End geben wird? Zumindest große Unterhaltung. Zum Verlieben geht es für den Rosenkavalier und seine 20 potenziellen Verehrerinnen in der neuen Staffel nach Mexiko! Dort werden dann wieder wie gewohnt Dates, Ausflüge und Nächte der Rose stattfinden. Die vier Frauen, die den Bachelor schließlich von sich überzeugen konnten, dürfen ihm anschließend ihre Heimat zeigen. Für die letzten drei geht es dann zum Dreamdate - und für die beiden Finalistinnen zur Familie des Rosenkavaliers.

(kmo)/(mia/spot)

12.12.2018, 8.03 Uhr

News empfehlen