SOKO Leipzig zu Gast in Wien

Crossover-Aktion im ZDF

Die Ermittlerteams der beiden "SOKOs" aus Leipzig und Wien drehen einen gemeinsamen Film. In Wien haben die Dreharbeiten zu "Der vierte Mann", eine Koproduktion von ORF und ZDF, begonnen.

Drehen zur Zeit in Wien für eine Crossover-Folge der SOKO: Michael Steinocher, Maria Happel, Lilian Klebow, Stefan Jürgens, Brigitte Kren, Regisseur Erhard Riedlsperger, Melanie Marschke, Marco Girnth, Helmut Bohatsch.

Dreharbeiten bis 2019

Von Sachsen ins Alpenvorland: Das Ermittlerteam der Sonderkommission aus Leipzig ist zu Gast in Wien. Hier entsteht unter der Leitung von ORF und ZDF eine "SOKO"-Crossover-Folge der Kommissare aus Sachsen und Österreich. Die Dreharbeiten zum 90-Minüter "Der vierte Mann" dauern noch bis Mitte Dezember. Im April 2019 wird die Produktion in Leipzig fortgesetzt. Wann der Film ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest.

Darum geht's: In Leipzig wird ein Wiener Stargeiger entführt. Die Ermittlungen führen die Kommissare aus Sachsen zunächst zu einem Geigenbauer nach Wien - hier müssen sie mit den Kollegen aus Österreich eng zusammenarbeiten, um den Fall zu lösen. Dieser entpuppt sich im Laufe der Ermittlungen allerdings komplizierter als gedacht und führt die Polizisten schließlich in ein düsteres Kapitel der DDR-Vergangenheit.

Kooperation keine Premiere

Für die Kommissare aus Sachsen ist es nicht die erste "Crossover"-Folge. 2009 gab es einen gemeinsamen Spielfilm mit den Polizisten der britischen Krimiserie "The Bill". Der Film trug den Titel "Entführung in London". 2013 folgte dann eine Kooperation der SOKOs aus Köln, Leipzig, Stuttgart und Wismar. Daraus wurde ein Fünfteiler mit dem Namen "SOKO - Der Prozess". 

Das Team der "SOKO Leipzig" läuft seit 2001 im ZDF. Als Ermittler stehen derzeit Melanie Marschke (als Ina Zimmermann), Marco Girnth (als Jan Maybach) und Steffen Schroeder (als Tom Kowalski) regelmäßig vor der Kamera. Auch dabei: Nilam Farooq (als Olivia Fareedi) und Andreas Schmidt-Schaller (also Hajo Trautzschke). In Wien ermitteln Stefam Jürgens (als Carl Ribarski), Lilian Klebow (als Penny Lanz) und Maria Happel (als Dr. Franzi Beck). In weiteren Rollen stehen diesmal vor der Kamera: Michael Steinlocher und Helmuth Bohatsch.

(kmo)

5.12.2018, 14.04 Uhr

News empfehlen