"Das Ding des Jahres": Erfindershow geht in Runde zwei

In der ProSieben-Show "Das Ding des Jahres" stellen ab dem 19. Februar erneut kreative Köpfe ihre Erfindungen vor. Experten, Kandidaten, Duelle: Das ist neu in Staffel zwei. 

Die Experten prüfen die Erfindungen zu "Das Ding des Jahres" (v.l.): Lea-Sophie Cramer, Joko Winterscheidt, Hans-Jürgen Moog und Lena Gercke

Duelle um die Krone

Jetzt ist wieder Kreativität gefragt: Die Erfindershow "Das Ding des Jahres" geht in die zweite Runde. Zu sehen sind die sechs neuen Folgen auch 2019 wieder bei ProSieben. Der Sender hat sich für die Fortsetzung des Showformats einige Neuerungen einfallen lassen. 

Zunächst treten in den ersten Shows jeweils zehn Erfinder in Duellen gegeneinander an. In der ersten Staffel 2018 waren es noch acht. Auch auf Seiten der Experten, die die vorgestellten Produkte bewerten, ist ein frisches Gesicht mit dabei. "Amorelie"-Gründerin  Lea-Sophie Cramer unerstützt ab diesem Jahr die Experten aus Staffel 1 Lena Gercke, Joko Winterscheidt und Hans-Jürgen Moog. Die vier stehen diesmal nur noch in beratender Funktion bereit. Wer in das Finale der Show einzieht entscheidet das Studiopublikum. Das Finale wird live übertragen, nun können auch die TV-Zuschauer bestimmen, welches Produkt "Das Ding des Jahres" werden soll. Der Gewinner der Show sichert sich 100.000 Euro.

Auf diese Erfindungen können sich die Zuschauer freuen

In den Duellen der Vorrunde treten jeweils zwei Erfindungen aus ähnlichen Bereichen gegeneinander an. So trifft eine Wurstmaschine für Hobbymetzger auf eine klappbare Backform, in der kein Teig kleben bleiben soll. Um Punkte für die Mobilität der Zukunft kämpfen ein Hoverboard und ein zusammenklappbares Fahrrad. Durch die Sendung führt erneut Janin Ullmann.

Die Sendetermine für "Das Ding des Jahres im Überblick (Änderungen vorbehalten)

  • 19. Februar 20.15 Uhr, ProSieben: "Das Ding des Jahres" Staffelauftakt
  • 26. Februar 20.15 Uhr, ProSieben
  • 5. März 20.15 Uhr, ProSieben
  • 12. März 20.15 Uhr, ProSieben
  • 19. März 20.15 Uhr, ProSieben
  • 26. März 20.15 Uhr, ProSieben: "Das Ding des Jahres, Finale (LIVE)
11.2.2019, 15.19 Uhr

News empfehlen