"Magnum P.I.": Vox zeigt Remake des Serienklassikers

Zurück in die 80er: Ab dem 17. April zeigt Vox das Remake der Kultserie "Magnum" in Doppelfolgen. So wird die Neuauflage des Klassikers mit Jay Hernandez.

Klassiker aus den 80ern

Magnum ist zurück: Ab dem 17. April zeigt Vox die Neuauflage der Kultserie aus den 80ern. In der Rolle des Privatdetektiven Thomas Magnum ist der Schauspieler Jay Hernandez ("The Expanse") zu sehen. Die Serie wird jeweils um 20.15 Uhr in einer Doppelfolge ausgestrahlt. 

Darum geht's: Thomas Magnum ist ein ehemaliger Navy Seal und als Kriegsveteran aus Afghanistan nach Hawaii zurückgekehrt. Hier beginnt er seine neue Karriere als Privatdetektiv. Unterstützt wird er dabei von seinen Freunden Theodore "TC Calvin (Stephen Hill) und Orville "Rick" Wright (Zachary Knighton). Mit der ehemaligen Geheimagentin Juliett Higgins (Perdita Weeks) gerät Magnum des öfteren aneinander. Dass er die Britin aber gleichzeitig sehr attraktiv findet, bringt den Privatermittler zusätzlich auf die Palme ...

(kmo)

Die Sendetermine von "Magnum P.I." im Überblick

Mittwoch, 17.04.2019, 20.15 Uhr, Vox: "Alte Bekannte"

Mittwoch, 17.04.2019, 21.10 Uhr, Vox: "Fang des Tages"

Mittwoch, 24.04.2019, 20.15 Uhr, Vox: "Das zweite Gesicht"

Mittwoch, 24.04.2019, 20.15 Uhr, Vox: "Fälscher am Werk"
 

 

16.4.2019, 10.19 Uhr

News empfehlen