Tennis live: So sehen Sie die Grand-Slam-Turniere im TV

Viermal im Jahr trifft sich die Tennis-Elite bei den Grand-Slam-Turnieren. So sehen Sie Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open live im TV. Alle Sendetermine im Überblick.

French Open, 26. Mai - 9. Juni, in Paris

Das Tennisturnier Roland Garros (French Open) ist der zweite Grand-Slam-Wettbewerb der Saison. Die French Open werden von Eurosport live im TV übertragen. Highlight-Matches laufen auf dem frei empfänglichen Hauptsender Eurosport 1, alle weiteren Partien auf den kostenpflichtigen Nebensendern Eurosport 2 und Eurosport 360 (z. B. in Sky-Paketen, Telekom Entertain TV, Vodafone Kabel TV oder Unity Media enthalten). Wenn Sie das Sandplatzturnier unterwegs verfolgen möchten, dann benötigen Sie den Eurosport Player. Dieser kostet für einen Monat 6,99 Euro. Wenn Sie den Player für ein ganzes Jahr erwerben, zahlen Sie 4,99 Euro. Das ganze können Sie auch über ihr Amazon-Prime-Konto buchen, denn auch über die Amazon-Channels von Prime Video ist der Eurosport Player abrufbar.

Die Sendetermine der French Open im Überblick: Die besten Matches live aus Paris 

Hier finden Sie zum Turnierstart eine Übersicht der aktuellen Tennis-Matches mit Sendeterminen.

 

Wimbledon, 1. - 14. Juli in London

Das wichtigste Rasenturnier der Tennissaison läuft bei Sky: Wimbledon-Fans sehen alle Matches des dritten Grand-Slams 2019 beim Bezahlsender. Auf allen Kanälen von Sky Sport wird von unterschiedlichen Plätzen übertragen. Kunden mit dem Sky-Sport-Paket haben Zugriff auf diese Sender. Außerdem können sich "Sky Ticket"-Kunden das sogenannte "Sky Supersport Ticket" sichern, womit sie einen Monat lang per PC oder Mobilgerät Zugriff auf das gesamte Sport-Programm von Sky haben.

 

US Open, 26. August - 8. September, in New York

Noch bis 2022 ist das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres bei Eurosport zu sehen. Die US Open in New York können Sie live im TV oder im Eurosport Player verfolgen. Kostenlos gibt es im Fernsehen nur ausgewählte Matches auf dem Hauptsender Eurosport 1. Alle Spiele sehen Sie auf den kostenflichtigen Zweitsendern Eurosport 2 und Eurosport 360 (z. B. in Sky-Paketen, Telekom Entertain, Vodafone Kabel TV, Unitimedia TV enthalten) sowie im Player. Letzterer kostet für einen Monat 6,99 Euro. Wenn Sie den Player für ein ganzes Jahr buchen, sehen Sie Tennis und weitere Sport-Highlights für 4,99 Euro im Monat. Das Eurosport-Paket können Sie auch über ihr Amazon-Prime-Konto buchen: Der Eurosport Player auch über die Amazon-Channels abrufbar. Als Experten stehen Mats Wilander, Chris Evert, Barbara Schett, Patrick Mouratoglou und Boris Becker vor der Kamera.

 

Australian Open, 14. - 27. Januar 2019 in Melbourne

Jedes Jahr eröffnen die Australian Open die Grand-Slam-Saison im Tennis. Das Turnier aus Down Under wird im TV von Eurosport übertragen. Highlights sind auf dem Hauptsender Eurosport 1 zu sehen, alle Matches können auf den kostenpflichtigen Zweitsendern Eurosport 2 und Eurosport 360 (z.B. in Sky-Paketen, Telekom Entertain, Vodafone Kabel oder Unitymedia enthalten) angesehen werden.Per Stream sehen Sie die Australian Open über den Eurosport Player, der sowohl über Eurosport direkt als auch via Amazon-Prime-Video gebucht werden kann. Die kosten liegen für einen Monat bei 6,99 Euro, wenn Sie für ein ganzes Jahr buchen bei 4,99 Euro.

Ergebnisse Australian Open 2019

Einzel Herren

Novak Djokovic – Rafael Nadal 6-3 / 6-2 / 6-3


Einzel Damen

Naomi Osaka – Petra Kvitova 7-6 / 5-7 / 6-4


Doppel Herren

Nicolas Mahut/Pierre-Hugues Herbert 
– Henri Kontinen/John Peers 6-4 / 7-6


Doppel Damen

Zhang Shuai/Samantha Stosur
 – Kristina Mladenovic/Timea Babos 6-3 / 6-4

 

6.5.2019, 10.55 Uhr

News empfehlen