Vitaminteller mit Löwenzahn

Löwenzahn, Bärlauch und Co. stehen jetzt am Wegrand zur Ernte bereit. Schon lange ein Geheimtipp.

(für vier Personen)
• je 250 g Löwenzahn und Portulak (selbst sammeln oder im Bioladen kaufen)
• 4 Stangen Bleichsellerie
• 2 rote Zwiebeln
• 2 Möhren
• 4 hartgekochte Eier
• 80 g Radieschen- und Mungbohnensprossen
• 200 g saure Sahne
• 2 TL Paprikapulver
• Salz, Pfeffer
• etwas Zitronensaft
• 200 g Crème fraîche mit Kräutern
Kräuter und Sellerie waschen und abtropfen lassen. Sellerie in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Möhre schälen und in Stifte schneiden. Eier schälen und achteln. Sprossen kurz kalt abspülen.

Salatzutaten auf einer Platte anrichten. Saure Sahne, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Zitronensaft zu einem Dip verrühren. Mit Kräuter-Crème-fraîche zum Salat servieren.
Dazu schmecken Käsestangen.

Rezept empfehlen