Linsen-Möhren-Salat

für 4 Personen:

Linsen in kaltem Wasser eine Stunde einweichen. Danach in 750 ml Wasser 15 Minuten kochen, bis die Linsen zart, aber nicht ganz weich sind. Linsen in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch häuten, Möhren schälen und waschen. Zwiebeln und Möhren in Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken.

In einer Pfanne Zwiebeln in Olivenöl kurz anbraten. Knoblauch, Möhren und Koriandersamen dazugeben und dünsten. Nach einigen Minuten Linsen, Tomatenmark, 200 ml Wasser und Rohrzucker zugeben.

Alles gut verrühren und etwa 20 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Nach 20 Minuten Deckel abnehmen und alles noch weitere zehn Minuten ohne Deckel so lange einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist.

Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kräuter waschen, trocken tupfen, fein hacken und über den Salat streuen.

Artikel empfehlen