Teriyaki-Putenkeulen auf Wurzelgemüse

Leckeres Putenfleisch

Putenkeule, exotisch mariniert und im Ofen geschmort.

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung: 

1. Putenkeule waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Für die Marinade Olivenöl, Sojasauce und Sherry mit Ingwer, Knoblauch und Orangenschale verrühren und die Putenunterkeulen über Nacht darin marinieren.

2. Am nächsten Tag Möhren und Pastinaken schälen. Das Gemüse anschließend längs halbieren. Knoblauch schälen und fein hacken. Gemüse mit Sternanis und Öl mischen, alles in einen Bräter geben. Putenkeulen auf das Gemüse legen und im auf 210 Grad vorgeheizten Backofen etwa 
eine Stunde backen. Nach 30 Minuten Brühe und Reiswein angießen.

Rezept empfehlen