Geschmorter Wirsing auf italienische Art

So schmeckt der Kohl!

In der kalten Jahreszeit kommt Kohl auf den Tisch. Der geschmorte Wirsing ist lecker und sehr gesund ...

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung: 

1. Die äußeren Blätter des Wirsingkohls entfernen und ihn dann achteln, waschen und abtropfen lassen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und den Kohl darin auf beiden Schnittseiten je 1 Minute anbraten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebouillon in 
125 ml Wasser auflösen, zum Kohl geben und zugedeckt 15–20 Minuten schmoren.

2. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Schinkenwürfel in eine kalte, beschichtete Pfanne legen und langsam erhitzen, so dass etwas Fett austritt. Knoblauchscheiben zugeben und drei Minuten dünsten. Getrocknete Tomaten und drei Esslöffel Wasser dazugeben und alles erhitzen.

3. Wirsingachtel mit einer Schaumkelle aus der Bouillon heben und mit der Tomaten-Schinken-Mischung bestreut servieren.

28.11.2017, 5.10 Uhr

Rezept empfehlen