Ingwer-Kirsch-Krapferl

Weihnachten kann kommen

Diese Plätzchenkreationen sind nicht nur lecker, sie sehen auch klasse aus. 

Zutaten für 60 Stück:

Zubereitung: 

1. Stärke, Mehl, Ei, Zucker, Margarine sowie den gemahlenen und gehackten Ingwer mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit den  Händen zu einem Teig verkneten. In Folie wickeln und eine Stunde kalt stellen.

2. Aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. In die Mitte jeder Kugel mit einem bemehlten Kochlöffelstiel eine Vertiefung drücken. Im auf 175–200 Grad vorgeheizten Backofen 10–15 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

3. Kirschkonfitüre leicht erwärmen und mit einem Teelöffel in jede Vertiefung füllen.

4.12.2017, 14.58 Uhr

Rezept empfehlen