Blätterteig-Varianten für unerwartete Gäste

Die Blitzküche

Wenn zwischen den Jahren plötzlich Freunde vor der Tür stehen, sollten Sie sich mit diesen Rezepten für den Fall der Fälle rüsten. Denn Blätterteig-Snacks sind fix fertig und schmecken lecker

 

Gefüllte Blätterteigtaschen

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung: 

1. Die Blätterteigscheiben auspacken, auf ein Backblech setzen und antauen lassen. Inzwischen den Lauch waschen, putzen, in Ringe schneiden und in wenig Salzwasser blanchieren. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißer Butter anschwitzen. Den gewürfelten Schinken zugeben. Den Lauch abtropfen lassen, zugeben und kurz miterhitzen. Pfeffern und salzen. Den Käse in Würfel schneiden und unter das Gemüse heben. 

2. Die Gemüse-Käse-Masse quer auf die Blätterteigscheiben geben. Die Blätterteigecken leicht nach innen drücken. Das Gebäck mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten überbacken.

Blätterteigpizza

Zutaten für 6 Stück:

Zubereitung: 

1. Blätterteig auftauen und Kreise von ca. 12 cm Durchmesser ausschneiden oder ausstechen.

2. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Im heißen Öl braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Nun 125 ml kaltes Wasser dazugeben, Würzmischung für Jägerschnitzel einrühren und unter Rühren kurz aufkochen.

3. Champignonmasse so auf die Teigkreise verteilen, dass ein Rand von einem Zentimeter frei bleibt. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad in etwa 25 Minuten goldbraun backen.

Blätterteigschnecken

Zutaten für 28 Stück:

Zubereitung: 

1. Brot entrinden und fein zerbröseln. Mit Eiweiß verrühren. Masse halbieren. Eine Hälfte mit rotem und die andere mit grünem Pesto verrühren.

2. Blätterteig entrollen. Erst längs halbieren, dann quer in der Mitte durchschneiden. Zwei Rechtecke mit grüner Brösel-Pestomischung und zwei mit roter Pestomischung bestreichen, dabei an der Längsseite einen Rand von einem Zentimeter freilassen. Jeweils eine rote und grüne sowie eine grüne und rote Teigplatte aufeinanderlegen. Von der Längsseite her locker aufrollen. Teigrollen in 28 Scheiben schneiden. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad 12 Minuten backen. Mit Basilikum garnieren. 

18.12.2017, 11.59 Uhr

Rezept empfehlen