Bergkäseknödel auf Feldsalat

Von der Beilage zum Star auf dem Teller

Knödel kann man auch prima ohne Fleischbeilage servieren. Probieren Sie unseren leckeren Bergkäseknödel auf Feldsalat.

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Knödel:

Für den Salat:

Zubereitung:

1. Brötchen in Scheiben schneiden. Milch erhitzen, 250 ml darübergießen und ziehen und abkühlen lassen. Zwiebeln in heißer Butter glasig dünsten und abkühlen lassen. Käse entrinden und reiben.

2. Brötchen, Zwiebeln, 125 g Käse und Milch vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier und so viel Paniermehl untermengen, dass ein formbarer Teig entsteht. Aus dem Teig zehn Knödel formen und in siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen, dabei die Knödel einmal wenden.

3. In der Zwischenzeit Feldsalat putzen, waschen, trocken schleudern und zerzupfen. Aus Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker ein Dressing rühren, über den Feldsalat geben und gut mischen. Knödel gut abtropfen lassen und mit dem Salat servieren, mit dem übrigen Käse bestreuen.

 

23.1.2018, 9.16 Uhr

Rezept empfehlen