Satéspieße mit Kokos-Limonen-Dip

Fleisch am Spieß

In Asien wird das Fleisch am Spieß mariniert und dann gegrillt oder im Ofen gegart. Dieser Spieß wird mit einem erfrischenden Kokos-Limonen-Dip serviert.

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:

1. Putenbrust der Länge nach in zehn Streifen schneiden. Jeden Fleischstreifen auf einen Spieß stecken und in eine Auflaufform legen.
 
2. Die Hälfte vom Limonensaft und -abrieb mit der Berberpaste, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren, über die Spieße geben und ca. 20 Minuten im Ofen bei 180 Grad garen. 

3. Für den Dip Joghurt mit Kokospaste, Salz, Pfeffer und dem restlichen Limonensaft und -abrieb verrühren, mit Kokosraspeln garnieren und zu den Putenspießen servieren.

31.7.2018, 5.42 Uhr

Rezept empfehlen