Gefüllte Auberginen

Köstliche Füllung

Ein Rezept für den Herbst! Probieren Sie unsere leckeren gefüllten Auberginen. Koriander und Zimt sorgen für eine besondere Note.

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung: 

1. Auberginen waschen, der Länge nach halbieren und jede Hälfte aushöhlen, einen ein Zentimeter dicken Rand Fruchtfleisch als Schale an der Frucht lassen. Auberginenfruchtfleisch in Würfel schneiden. Paprika halbieren, Kerne entfernen, das Fruchtfleisch würfeln. Paprikawürfel  und die ausgehöhlten Auberginenhälften auf ein mit Öl bepinseltes Backblech verteilen, mit einem Esslöffel Öl beträufeln und 30 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben.

2. Inzwischen Öl erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel anbraten. Tomaten, Zimt und Zucker dazugeben und mit Pfeffer würzen. Alles so lange köcheln, bis die Masse auf die Hälfte einreduziert ist. Auberginenwürfel mit dem Koriander und den Pinienkernen in die Sauce geben und alles Weitere 10 Minuten kochen. 

3. Die fertige Sauce mit mit dem gekochten Reis, der gerösteten Paprika und der Halbfettmargarine in einem Topf leicht erhitzen und gut mischen. Mischung in die gerösteten Auberginenschalen füllen und servieren.
 

5.10.2018, 12.00 Uhr

Rezept empfehlen