Rehrücken mit Preiselbeersoße

Ein wildes Verlangen

Ende der Schonzeit. Wir sind auf die Pirsch gegangen und haben ein edles Reh-Rezept für Sie aufgestöbert

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung: 

1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 100 Grad vorheizen. 

2. Rehrücken mit Olivenöl, Thymian, Salz und Pfeffer einreiben. Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch ca. zwei Minuten von jeder Seite darin scharf anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und locker in Alufolie wickeln. Auf den Gitterrost des Backofens legen und ca. 20–30 Minuten garen, herausnehmen und weitere 10 Minuten ruhen lassen, bevor es angeschnitten wird.

3. Für die Sauce Wildfond und Sahne in die Pfanne zum Bratensatz geben, verrühren und fünf Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Preiselbeeren unterrühren. Wer mag, kann die Sauce noch mit Rotwein verfeinern.

4. Rehrücken in Scheiben schneiden, mit der Sauce beträufeln und mit dem Reis servieren. 

15.10.2018, 5.45 Uhr

Rezept empfehlen