Schoko-Espresso-Türmchen

Advents-Plätzchen

Was gibt es Schöneres in der Vorweihnachtszeit, als mit der ganzen Familie leckere Plätzchen zu backen? Probieren Sie unsere Schoko-Espresso-Türmchen

Zutaten für 21 Stück:

Zubereitung: 

1. Pistazien- und Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken. Espressobohnen mit­hilfe eines Mörsers zerkleinern (grob zermahlen). Kuvertüre grob hacken. Von der gehackten Kuvertüre einen Teelöffel abnehmen und beiseite stellen. Sahne in einem Topf erhitzen, nicht kochen. Sahne vom Herd nehmen. Butter und Kuvertüre darin schmelzen. Nüsse und gehackte Espressobohnen unterrühren. Schokomasse in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen, bis die Masse streichfest ist.

2. Ein Drittel der Masse auf eine Backoblate streichen, zweite Oblate daraufsetzen und etwas andrücken. Mit der restlichen Masse und den Oblaten ebenso verfahren und mit einer Oblate abschließen. Dann ca. 30 Min. kalt stellen.

3. Aus der Platte mit einem heißen Messer 21 Türmchen ausschneiden. Die beiseite gestellte Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Schoko-Espressobohnen mithilfe der Kuvertüre auf den Türmchen festkleben. Türmchen in einer Blechdose kühl und dunkel lagern.

27.11.2018, 5.00 Uhr

Rezept empfehlen