Chili con Carne

Das heizt ein!

Wenn es draußen ungemütlich kalt wird, sorgt feuriges Chili con Carne aus zweierlei Bohnen, Hackfleisch und Chilischoten für innere Wärme.

Kochen mit Chili

Zutaten für 4–6 Personen:

Zubereitung: 

1. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein würfeln. Speckwürfel im Öl krümelig braten, herausnehmen. Hackfleisch im Speckfett unter Rühren ebenfalls krümelig braten, zum Schluss Zwiebeln und Knoblauch mitbraten. Tomatenmark einrühren und kurz anrösten.

2. Chilischoten längs halbieren, putzen, abbrausen und sehr fein hacken. Mit dem Speck zum Fleisch geben, mit der Brühe aufgießen und aufkochen lassen. Das Hackfleisch etwa zehn Minuten köcheln lassen.

3. Kidney-Bohnen und Mais in ein Sieb geben, abbrausen, abtropfen lassen und zum Hackfleisch geben. Baked Beans mit der Soße und den Tomatenwürfeln unterrühren, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken.

Tipp: Einen besonderen Pfiff erhält das Chili, wenn Sie 50–100 g Zartbitter-Schokolade fein reiben und zusammen mit den Tomaten zum Hack geben.

3.12.2018, 11.58 Uhr

Rezept empfehlen