Orangen-Schellfischfilet auf roten Zwiebeln

Winterlich leicht

Perfekt für den Zwischengang im Weihnachtsmenü: Mit Orangen, Vanille und Ingwer bekommt das Schellfischfilet eine festliche Note.

Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:

1.Zwiebeln schälen und halbieren. Ingwer fein würfeln. Zwiebeln in einen Topf geben. Rotwein, Ingwer, Honig, Mark der Vanilleschote, Vanilleschote und einen kleinen gestrichenen Teelöffel Salz zufügen. Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten dünsten.

2.Schellfisch waschen, trocken tupfen und in 4 Portionstücke schneiden. Kumquats waschen und in hauchfeine Scheiben schneiden. Chilischote waschen, Kerne herauslösen und Schote sehr fein hacken. Orangen auspressen.

3.Butter erhitzen. Chilischote und Kumquats zufügen, kurz dünsten und mit Orangensaft ablöschen. Schellfischfilets in den Topf geben. Zugedeckt ca. 5 - 6 Minuten dünsten. Den Fisch mit den Zwiebeln servieren. Dazu passt Kartoffelpüree oder -schnee.

6.12.2018, 11.08 Uhr

Rezept empfehlen