Clever – Die Show, die Wissen schafft

Niemand lässt es so schön krachen wie Wigald Boning. Entsprechend enttäuscht durfte man nach der dritten Show der neuen Staffel sein.
Kein Krach-Bumm, kein Flammenwerfer, nichts, was unsere voyeuristische Lust auf Explosionen befriedigte. Bis auf eine Menge roher Eier ging nicht einmal etwas zu Bruch.

Dafür wurden Dinge erklärt, von denen man bisher gar nicht wusste, dass man sie wissen sollte. Und das auf gewohnt schreikomische Weise.

So zeigten Herr Boning und Frau Eligmann einmal mehr, dass Physik doch Spaß machen kann. Quod erat demonstrandum.
14.3.2006, 0.00 Uhr

TV-Kritik empfehlen