Island

ARTE, Donnerstag, 25.1., 19.00 Uhr

Tolle Bilder von schroffen Felsen und ein kleiner Isländer als "Reiseleiter" läuteten die Urlaubsstimmung auf dem Sofa ein.
Patrick stellte dem Zuschauer seine Lieblingsmitbewohner, die Papageitaucher vor. Dann gab es einen harten Schnitt. Man sah einen Mann, der einer Tradition nachging.

Er fing die Vögel, drehte ihnen den Hals um und brachte sie zur Räucherei. Der Schock saß. Doch die Regisseure Jürgen und Christel Reitz erhoben nicht den Tierschutz-Zeigefinger.

Vielmehr brachten sie die Sorgen der Isländer um ihr Nationalheiligtum zur Sprache.
26.1.2007, 0.00 Uhr

TV-Kritik empfehlen