Teenager außer Kontrolle

Sie kriegen immer das, was sie wollen – Drogen, Killerspiele, Schlägereien. Doch plötzlich ist Schluss damit: Auf einer Farm in Utah sollen sechs deutsche Problemkids Disziplin und Res­pekt lernen.
Familientherapeutin Annegret ­Noble läutet zunächst die "Woche der Wahrheit" ein. Wie sie und ihre Cowboys das durchstehen, ist absolut spannend.

Sofortige Konsequenzen, keine Kompromisse, das Leben auf der "Turn About Ranch" ist hart.

Noch nächtigen die Jugendlichen in Zelten in ihrem persönlichen Steinkreis. Fortsetzung ausdrücklich erwünscht! 
22.2.2007, 0.00 Uhr

TV-Kritik empfehlen