Indiens Kennedys

ARTE, Mittwoch, 28.3., 20.40 Uhr

Der Vergleich der Familie Nehru-Gandhi mit dem Kennedy-Clan im Titel hinkte, wie alle Vergleiche.
Ein einziges Mal wurden die Kennedys erwähnt, als von der "Magie der Familie" die Rede war.

Die mit Originalaufnahmen und Film­zitaten gespickte Doku von Eleanor Yu und Arnaud Kammaka zeigte am Beispiel von Indira Gandhi, wie Macht korrumpiert und wie aus der größten Demokratie der Welt in wenigen Jahren fast ein Polizeistaat wurde.

Es lag weniger ein Fluch über der Familie Nehru-Gandhi als eher das Pech, "unschuldig unter die Räuber" geraten zu sein – also unter Politiker.
1.3.2007, 0.00 Uhr

TV-Kritik empfehlen