Gute Zahlen, schlechte Zahlen

Eine Kultsere feiert Geburtstag. "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird 15 Jahre alt. Doch das ist nicht die einzige interessante Serienzahl.

Hier ist das GZSZ-Zahlenspecial. Für Fans zum Raten, Schätzen, Lernen:

- In den 15 Jahren GZSZ wurden im "Fasan", im "Mocca" oder in Daniels Bar 1 einzige Bombe gelegt und 1 Mal ein Feuer gelöscht.

- Um 8 Uhr beginnt der Arbeitsalltag für die Schauspieler. Dann ist Drehbeginn. Ende des Arbeitstages ist in der Regel gegen 18.45 Uhr.

- Am 11. Mai 2007 wird die Serie exakt 15 Jahre alt.

- Guter Schnitt: In 15 Jahren wurde bisher 15 Mal geheiratet.

- Insgesamt sind bisher 17 Liter Filmblut geflossen.

- 25 Minuten sendefertige Minuten werden täglich gedreht.

- 37 Mal schon wurde in GZSZ gestorben. Der erste Tod wurde mittels einer Schere verabreicht. Opfer war Michael Döring.

- Das GZSZ-Team besteht aus rund 100 Mitarbeitern. Dazu zählen neben den Schauspielern Autoren, Regisseure, Kamera- und Tonleute usw.

- Bisher wurden 103 Liebesgedichte geschrieben.

- Über 150 Fanartikel gibt es schon zur Serie. Das reicht von Romanen, Kalendern und Hörbüchern bis zum Spiel "Scene it" und diversen Kosmetikprodukten.

- Bis jetzt standen 3.238 Schauspieler in großen und kleinen Rollen vor der Kamera.

- Insgesamt wurden in 15 Jahren 3.738 Folgen gedreht.

- Etwa 35.000 Komparsen haben schon bei GZSZ mitgewirkt.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten: mo. - fr. 19.40 Uhr, RTL

26.4.2007, 0.00 Uhr

TV-Thema empfehlen