Tag 6 (Finaltag) der Leichtathletik-EM 2010 in Barcelona

Am finalen Tag der Leichtathletik-Europameisterschaft in Barcelona fällt die erste Entscheidung im Marathon der Männer.
Ab 10.05 Uhr gehen die Kandidaten an den Start. Für das DLV-Team treten Martin Beckmann und Tobias Sauter an. Der 33-jährige Beckmann zählte in den vergangenen Jahren stets zu den besten deutschen Marathonläufern. Seine aus dem letzten Jahr datierende Bestleistung liegt bei 2:13:42 Std.

Am Abend finden weitere Entscheidungen statt. Den Anfang machen um 19.30 Uhr die Frauen im Hochsprung. Die WM-Dritte Ariane Friedrich zog mit zwei souveränen Sprüngen über 1,92 Meter ins Finale ein. Die Hallen-Europameisterin von 2009 macht also nicht nur beim Fotoshooting eine gute Figur. Jetzt soll wieder eine Medaille her. Am liebsten die Goldene: "Ich bin physisch und nun auch psychisch gut drauf. Ich freue mich, am Sonntag endlich angreifen zu können."    

Weitere Highlights am Sonntag: Das Finale der Männer im Diskusswerfen. Für den Weltmeister Robert Harting, der es 2009 auch auf den Dritten Platz in der Wahl zum Sportler des Jahres schaffte, dürfte alles andere als die Goldmedaille eine Enttäuschung sein. Um 19.50 Uhr steht das Finale der 4x100-Meter-Staffel der Frauen an. Das DLV-Quartett war bei der WM 2009 immerhin Europas schnellstes Team.

Um 20.10 Uhr dann das Finale im Weitsprung der Männer. DLV-Athlet Christian Reif wurde europäischer Jahresbester, hat also beste Aussichten auf eine Medaille. Nach dem Finale im 3.000-Meter-Hindernislauf der Männer um 20.15 Uhr, geht es um 20.40 Uhr dann mit dem Finale im 5.000-Meter-Lauf der Frauen weiter. Dieser findet definitiv ohne deutsche Beteiligung statt. Nach ihrem sechsten Platz im 10.000-Rennen, hat Sabrine Mockenhaupt ihre Teilnahme am 5.000-Meter-Lauf abgesagt: "Ich bin einfach keine Hitze-Läuferin. Die 10.000 Meter waren super hart. Mehr würde keinen Sinn machen".

Den Abschluss bilden die Finals im 1.500-Meter-Lauf der Frauen (21.15), allerdings ebenfalls ohne deutsche Beteiligung. Um 21.40 Uhr startet die 4x400-Meter-Staffel der Frauen. Das DLV-Team landete hier bei der WM 2009 immerhin auf Platz 5. Und um 21.55 versuchen sich die Männer am 4x400-Meter-Staffel-Lauf. Einer Disziplin, die dem deutschen Team schon seit 1990 keine Medaille mehr eingebracht hat.

Die Sendetermine der Live-Übertragungen finden Sie im Tagesprogramm des ZDF und von Eurosport.

Hier geht’s zur offiziellen Website der European Athletics Championships (Englisch)
1.8.2010, 0.00 Uhr

TV-Thema empfehlen