Die TV-Highlights im Februar 2011

Der Februar, naja, viele von uns mögen diesen Monat nicht: Der Winter dauert nun schon lang, der Frühling lässt noch auf sich warten. Immerhin lässt uns das TV-Programm nicht im Stich und präsentiert in diesem grauen Monat einen bunten Mix aus Highlights.

Und zu einem bunten Mix passt Konfetti. Zwar ist der Rosenmontag erst am 7. März, doch närrisches Treiben gibt es bereits im Februar bis zum Abwinken. Zuschauer, die des Fränkischen mächtig sind, sollten sich unbedingt den 11.2. freihalten. Dann heißt es um 20.15 Uhr im Bayerischen Fernsehen: "Franken Helau"!

Am 15.2. mischt sich dann Frankens
Vorzeige-Kabarettist Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig in Gespräche ein: "Pelzig hält sich" heißt es ab 22.15 Uhr im ZDF.

Auch in Sachen Sport bietet der ungeliebte Februar
einige Leckerlis, um sein trostloses Image aufzupolieren. Am 7.2. starten die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2011 in Garmisch-Partenkirchen. Das Erste zeigt die Eröffnungsfeier ab 17.50 Uhr. In den folgenden zwei Wochen werden Athletinnen und Athleten aus über 80 Ländern um die WM-Titel kämpfen. Am 9. Februar empfängt die DFB-Elf den Weltmeister von 2006 in Dortmund zu einem Kräftemessen: Deutschland - Italien, live ab 20.15 Uhr im Ersten. Nicht zu vergessen der Achtelfinalkracher in der Champions League: Inter Mailand gegen FC Bayern München. Sat.1 überträgt am 23. Februar live ab 20.15 Uhr.

Aber keine Sorge, auch Sportmuffel kommen
im Februar auf ihre Kosten. Krimi? Zum Beispiel neue Folgen von "The Mentalist" ab 13.2., 21.15 Uhr, in Sat.1. Oder Stieg Larssons Zweiteiler "Verdammnis" und "Vergebung" am 6.,13.,20. und 27.2. im ZDF.

An Blockbustern fehlt es ebenfalls nicht
im ach so trüben Februar. "Der Tag, an dem die Erde stillstand" wird auf den 13. Februar fallen. RTL zeigt den Science-Fiction-Film mit Keanu Reeves und Jennifer Connelly um 20.15 Uhr. Brad Pitts wundersame Verjüngung mit dem Titel "Der seltsame Fall des Benjamin Button" zeigt Pro7 am 27.2. um 20.15 Uhr. Werden Sie außerdem Zeuge, wenn Ron Perlman wieder rot wird ("Hellboy – Die goldene Armee", 20.2., RTL, 20.15 Uhr) und Adam Sandler zum Friseur ("Leg dich nicht mit Zohan an", ebenfalls 20.2., Pro7, 20.15 Uhr).

Bevor wir unsere kleine Februar-Vorschau beenden,
müssen unbedingt noch zwei Highlights genannt werden: Die "Hindenburg" gleitet im zweiteiligen "RTL Eventmovie" mit einem Star-Ensemble am 6.2. und 7.2., jeweils um 20.15 Uhr, ihrem Schicksal entgegen. Und dann gibt's natürlich noch die "Berlinale 2011" mit der zauberhaften Jury-Präsidentin Isabella Rossellini. Die Eröffnungsgala überträgt 3Sat am 10.2. ab 19.20 Uhr.

25.1.2011, 0.00 Uhr

TV-Thema empfehlen