Game of Thrones: Die vier Häuser im Überblick

Wer ist wer im Krieg um den eisernen Thron? rtv.de gibt einen kurzen Überblick über die vier wichtigsten Parteien, die ihre Hand nach der Krone von Westeros ausstrecken.

Das Haus Stark

Die Starks regieren den hohen Norden der sieben Königreiche, wo auch die Mauer liegt, der riesige Eiswall, der die nördlichste Grenze des Reiches bildet.

Mitglieder: Das Familienoberhaupt ist der pflichtbewusste Lord Eddard "Ned" Stark, verheiratet mit Catelyn Tully.

Das Paar hat fünf Kinder: Robb, Bran, Rickon, Sansa und Arya. Zum Unbill von Catelyn gehört auch Neds unehelicher Sohn Jon Schnee zur Familie,

Außerdem hat Ned einen jüngeren Bruder Benjen, der an der Mauer der Nachtwache dient. Neds Schwester Lyanna, sowie sein älterer Bruder Brandon und sein Vater Rickard wurden von den Targaryen ermordet.

Titel: Wächter des Nordens

Wappentier: Der Schattenwolf

Motto: Der Winter naht


Das Haus Baratheon

Robert Baratheon bestieg den Thron nach seiner Rebellion gegen den letzten Targaryen- Herrscher Aerys II., der auch als "der verrückte König" bekannt wurde. Robert rebellierte gegen seinen König, nachdem dessen ältester Sohn und Erbe Rhaegar seine Verlobte Lyanna entführt hatte und Aerys deren Vater und ältesten Bruder ermorden ließ.

Mitglieder: Robert Baratheon, König von Westeros, sowie seine jüngeren Brüder Stannis und Renly

Heimat: Sturmkap

Wappentier: Der Hirsch

Motto: Unser ist der Zorn

Das Haus Lannister

Die Lannisters sind das reichste und somit das mächtigste Geschlecht in den Sieben Königreichen. Robert hat während seiner Regierungszeit viel Geld von den Lannisters geborgt und ist finanziell von der Familie seiner Frau abhängig

Mitglieder: Oberhaupt der Familie ist Lord Tywin Lannister.

Seine Tochter Cersei ist Königin von Westeros und Ehefrau von König Robert Baratheon. Cersei hat drei Kinder: Joffrey, Myrcella und Tommen.

Cerseis Zwillingsbruder Jamie ist Oberhaupt der Königswache

Lord Tywins jüngster Sohn, der clevere Tyrion, ist ob seiner Kleinwüchsigkeit  und seiner scharfen Zunge weder bei seiner Schwester noch bei seinem Vater besonders beliebt

Titel: Wächter des Westens

Heimat: Casterly Stein

Wappentier: Der Löwe

Familienmotto: "Hört mich brüllen" und "Ein Lannister zahlt immer seine Schulden"

Das Haus Targaryen

Die Targaryen regierten Westeros 300 Jahre lang, nachdem ihr Vorfahr Aegon die Sieben Königreiche mithilfe seiner Drachen unterwarf und unter sich vereinte. Doch mit dem Aussterben der Drachen begann auch der Niedergang der Targaryen-Dynastie, die durch Roberts Rebellion ein blutiges Ende fand.

Mitglieder: Daenerys und ihr älterer Bruder Viserys sind die letzten Nachfahren des gestürzten König Aerys II.

Heimat: Im Exil in Essos

Wappentier: Der Drache

Motto: Feuer und Blut


8.3.2012, 0.00 Uhr

TV-Thema empfehlen