Filme und TV auf Abruf

Was bedeutet eigentlich Video on Demand?

Das Online-Portal www.was-ist-vod.de klärt auf

Was ist eigentlich Video on Demand?


Netflix, Amazon Instant Video, Lovefilm, Maxdome, Sky Select, Mubi, videoload … Die Anzahl der „Video on Demand“-Anbieter kann sich mittlerweile sehen lassen. Doch was bieten die Services, und welche technischen Voraussetzungen sind zu beachten? Die Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie auf dem Online-Serviceportal www.was-ist-vod.de

Wie funktioniert VoD?:
 Ob Sie die gewünschten Inhalte mit Ihrer vorhandenen technischen Ausstattung und Ihrer Internetverbindung ohne Probleme sehen können, verrät der Technik-Schnellcheck. Je nach Anbieter können Sie die Filme Ihrer Wahl über Ihren Receiver, auf dem TV, dem Computer, oder einem mobilen Endgerät sehen. Außerdem finden Sie unter www.was-ist-vod.de einen umfassenden Überblick über rund 30 VoD-Plattformen aus Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz.

Hier gehts zur Website "Was-ist-vod.de"

11.2.2013, 0.00 Uhr

TV-Thema empfehlen