Die Streaming-Highlights bei Netflix

Neu im September

Ein Marvel-Held und ein Neustart mit Superstar-besetzung: "Iron Fist" und "Maniac" prägen den September bei Netflix.

Emma Stone und Jonah Hill in der Serie "Maniac"

Iron Fist, Staffel 2 ab 7.9.

Nach "Defenders" und einem Gastauftritt in "Luke Cage", bei dem er seinem unfreiwilligen Kumpel schlagkräftig unter die Arme griff, ist Danny Rand alias Ironfist mit neuen Folgen seiner eigenen Serie zurück.

In der zweiten Staffel wird Danny von alten Fehlern eingeholt und muss sich gleichzeitig neuen Herausforderungen und Gegnern stellen. Sein alter Freund Davos (Sacha Dhawan) hat die Seiten gewechselt und fordert Danny heraus, der sich bemüht einen aufziehenden Triaden-Krieg in New York zu verhindern. Davos fühlt sich von seinem einstigen Kampfgefährten verraten. Um seinen Wunsch nach Rache zu stillen, ist ihm jedes Mittel recht. Auch Dannys Liebste Colleen (Jessica Henwick) und sein Kindheitsfreund Ward (Tom Pelphrey) werden mit ihrer problematischen Vergangenheit konfrontiert, deren Gefahren manchmal einfach nicht mit Therapie, sondern schlagkräftigen Argumenten verarbeitet werden müssen.

Neben einem Wiedersehen mit bereits bekannten Marvel-Charakteren wie Simone Missick als Polizistin Misty Knight, warten die zehn neuen Folgen von "Iron Fist" auch mit Neuankömmlingen wie Alice Eve auf, die in die Rolle der Killerin Typhoid Mary schlüpft.

 



Maniac, Staffel 1 ab 21.9.

Obwohl der Plot von "Maniac" ein wenig undurchschaubar wirkt, sorgt das Format bereits vor seinem Start für Furore. Kein Wunder, denn mit Bild-und Stimmungszauberer Cary Joji Fukunaga ("True Detective") auf dem Regiestuhl und Stars wie Emma Stone, Jonah Hill und Justin Theroux vor der Kamera, darf man schon einiges erwarten.

In einer alternativen Realität, die sich nicht allzu stark von unserer unterscheidet, lassen sich Annie und Owen für einen folgenschweren Arzneimitteltest rekrutieren. Laut ihrem Erfinder Dr. James K. Mantleray (Justin Theroux) sollen die zu testenden Pillen alles heilen können - von Geisteskrankheiten bis hin zu Liebeskummer. Während Annie erwartet, dass die neue Droge ihr hilft, über ihre kaputten Familienverhältnisse hinwegzukommen, hofft der angeblich schizophrene Millionärssohn Owen, endlich geheilt zu werden. Oder wenigstens herauszufinden, was genau oder ob mit ihm überhaupt etwas nicht stimmt. Der dreitägige Test gestaltet sich aber ganz und gar nicht so, wie die Testpersonen sich das vorgestellt haben. Eine emotionale Achterbahnfahrt voller unerwarteter Twists nimmt ihren Lauf – ohne dass Annie und Owen die Möglichkeit haben, die Notbremse zu ziehen.

 

 

Außerdem starten:


Hier finden Sie die aktuellen Highlights bei Sky und Amazon.  

 

 

31.8.2018, 15.00 Uhr

TV-Thema empfehlen