Streaming & Podcast » “Sisi”-Serie sehr gefragt – auch Netflix plant eine Verfilmung
Streaming & Podcast » “Sisi”-Serie sehr gefragt – auch Netflix plant eine Verfilmung

“Sisi”-Serie sehr gefragt – auch Netflix plant eine Verfilmung

“Sisi”-Serie sehr gefragt – auch Netflix plant eine Verfilmung

Die fiktive Figur der Prinzessin Sisi erlebt aktuell ein Revival. Nachdem Story House Pictures und TV NOW bereits an einer Neuverfilmung des Lebens der ungarisch-österreichischen Kaiserin arbeiten, steigt auch Netflix mit ins Rennen ein.

Geplant ist zunächst eine Staffel mit nicht mehr als sechs 45-minütigen Folgen. Je nachdem wie erfolgreich die Serie “The Empress” sein wird, soll auch eine zweite Staffel entstehen.

Inhaltlich befasst sich die erste Staffel nur mit einem Kapitel aus dem Leben der Elisabeth Amalie Eugenie: Wie diese als junge Herzogin an den Wiener Hof kam. Drehbuchautorin und Showrunnerin Katharina Eyssen ist bereits bekannt für ihre Netflix-Miniserie “Zeit der Geheimnisse” mit Corinna Harfouch und den ZDF-Spielfilm “Ein Dorf rockt ab”. Eine genaue Vorstellung hat sie bereits für die erste Staffel. DWDL gegenüber erklärt die 37-Jährige: “Unser Fokus liegt weniger darauf, breit, sondern mehr in die Tiefe der Figuren zu gehen“. 

Produktion nach hinten verlagert

Am Drehbuch wird fleißig gearbeitet, wie es jedoch mit dem Produktionsstart aussieht, ist noch unsicher. Wie auch an vielen anderen Sets, verhindert die Corona-Krise das Drehen. Gecastet werden soll trotzdem schon in Kürze. 

| Anh Phi | 17. April 2020