Streaming & Podcast » Streaming-Highlights im Juli
Streaming & Podcast » Streaming-Highlights im Juli

Streaming-Highlights im Juli

Streaming-Highlights im Juli

Zahlreiche neue Filme und Serien feiern im Juli ihre Premiere auf Netflix, Sky Ticket und Amazon. Welche sich besonders lohnen, erfahren Sie hier: Wir stellen Ihnen die Top 5 Streaming-Starts im Juli vor.

3.7. Hamilton auf Disney+

Szenenfoto aus HAMILTON
©Disney

Es ist der unbestritten größte Broadway-Hit des letzten Jahrzehnts: Hamilton aus der Feder von Musical-Superstar Lin-Manuel Miranda, der in der Original-Produktion auch die Titelrolle spielte. Seit seiner Premiere hat die moderne Nacherzählung der Geschichte des US-Gründervaters Alexander Hamilton mit seiner mitreißenden Mischung aus Hip-Hop, Jazz, R&B u.a. elf Tony Awards, einen GRAMMY und den prestigeträchtigen Pulitzerpreis gewonnen.

Disney+ zeigt nun zum ersten Mal einen Live-Mitschnitt von “Hamilton” und macht das Hit-Musical erstmals einem weltweiten Publikum zugänglich. Die Aufnahmen entstanden im Juni 2016 im Richard-Rodgers-Theater am Broadway. Zur Besetzung gehören neben Lin-Manuel Miranda auch Daveed Diggs (“Snowpiercer”) als Thomas Jefferson, Renée Elise Goldsberry (“Altered Carbon”) als Angelica Schuyler, Leslie Odom Jr. (“Smash”) als Aaron Burr und Jonathan Groff (“Mindhunter”) als King George.

13.7. Unraveling Athena bei Amazon Prime

Szenenfoto
©Amazon

Wer im Tennis die Weltranglistenspitze erklimmen will, muss dem Sport alles unterordnen. Das kann belastend sein. “Ich fühlte mich wie ein kleiner Soldat”, erinnert sich die ehemalige Weltranglistenerste Jelena Janković – Ende 2008 bis Anfang 2009 die Nr.1 der Welt – an den Beginn ihres Wegs an die Spitze.

Neben Janković kommen in Francis Amats Dokumentation mehr als zwanzig Tennisspielerinnen zu Wort, u. a. Chris Evert, Martina Navratilova und Billie Jean King, Martina Hingis und Kim Clijsters sowie noch aktive Stars wie die Williams-Schwestern und Angelique Kerber. Sie erzählen von dem, was sie anspornt. Aber auch vom Druck, der ein ständiger Begleiter beim Spiel mit der gelben Filzkugel ist. Und natürlich auch von den Triumphen und Glücksmomenten, die ein Leben als Tennisprofi bereithält.

Mehr als vier Jahre trug Amat das Material für seinen mehrfach ausgezeichneten Film zusammen, Nicht ohne Schwierigkeiten: Das Budget war zu schmal, um nach Australien zu fliegen, um Evonne Cawley Goolagong zu interviewen. Stattdessen sprach Amat mit der Wimbledonsiegerin von 1974 via Skype. Für Prime-Mitglieder steht der Dokumentarfilm in der Originalversion mit deutschen Untertiteln zum Abruf bereit.

16.7. Normal People, Staffel 1 auf Starzplay

Szenenfoto Normal People
©Hulu/Starzplay

In den USA und England ist die Adaption von Sally Rooneys preisgekröntem Bestseller bereits ein kritisch gefeierter Hit. Lenny Abrahamson and Hettie MacDonald setzen die emotionale Achterbahnfahrt in einer Ko-Produktion des US-Streaming-Anbieters Hulu und der BBC in atmosphärischen, wunderschönen Bildern in Szene. Im Mittelpunkt der gefühlvollen Serie steht die komplexe, von zahlreichen Höhen und Tiefen gezeichnete Liebesgeschichte von Marianne (Daisy Edgar-Jones) and Connell (Paul Mescal).

Die zwei besuchen in Irland dieselbe Schule, doch die Kluft zwischen Ihnen ist tief: Marianne stammt aus einer wohlhabenden Familie, doch zwischen ihr und ihrer verwitweten Mutter und ihrem aggressiven Bruder fehlt es an emotionaler Wärme. Connell wird von seiner liebevollen Mutter aufgezogen, die als Haushälterin bei Mariannes Familie arbeitet. In der Schule ist Marianne eine Außenseiterin, Connell ein beliebter Sportler.

Trotzdem entspinnt sich zwischen ihnen eine stürmische, komplexe Liebe, die Connell um jeden Preis vor seinen Freunden verheimlichen will – was schließlich zum Zerwürfnis führt. Jahre später sehen die zwei sich an der Uni wieder – ihre Situationen haben sich geändert, doch die Anziehung ist noch da.

21.7. How to sell Drugs online FAST, Staffel 2 bei Netflix

Szenenfoto
©Netflix

2019 war “How to Sell Drugs Online (Fast)” die meist gestreamte deutsche Netflix-Original-Serie in Deutschland. Jetzt dürfen sich die Fans der “MyDrugs”-Gang auf sechs neue Episoden freuen. Maximilian Mundt (Moritz Zimmermann), Danilo Kamperidis (Lenny), Damian Hardung (Dan) und Lena Klenke (Lisa) kehren als Hauptbesetzung in ihre bekannten Rollen aus Staffel 1 zurück. Neu zum Cast stößt Lena Urzendowsky (Tatort: Leonessa), die Lenny als Computergenie Kira den Kopf verdreht und für jede Menge Wirbel sorgt.

So geht’s weiter: Der europaweite Kinderzimmer-Online-Drogenhandel von Moritz und seinem besten Kumpel Lenny floriert. Doch auch das Abi steht an. Ob das zusammengeht? Neben Abistress beschäftigen die “MyDrugs”-Gang Beziehungskrisen, Liebeskummer und Zukunftsängste. Und natürlich gibt es auch das eine oder andere Problem mit der Konkurrenz im Drogenbusiness, der der Erfolg der beiden Schüler natürlich ein Dorn im Auge ist.

Die Idee zur dritten deutschen Netflix-Produktion nach “Dark” und “Dogs of Berlin” basiert auf einer wahren Geschichte: 2013 verkaufte der 18-jährige Maximilian S. unter dem Decknamen “Shiny Flakes” aus seinem Kinderzimmer in Leipzig Drogen im Wert von knapp vier Millionen Euro. Im November 2015 wurde er zu sieben Jahren Haft verurteilt.

23.7. Gangs of London auf Sky Ticket

©Sky

20 Jahre lang war Finn Wallace (Colm Meaney) der mächtigste Gangster-Boss Londons. Als er ermordet wird, trifft sein Tod die Unterwelt Londons wie ein Erdbeben. An die Spitze des kriminellen Familienimperiums, das Drogenimporte, Geldwäsche und zahlreiche weitere illegale Dienstleistungen für diverse Verbrechersyndikate der Metropole organisiert, rückt sein Sohn Sean (Joe Cole aus “Peaky Blinders”). Seine erste Amtshandlung: Er bringt das kriminelle Treiben in London praktisch zum Erliegen – sehr zum Ärger seiner “Kunden”. Denn für Sean zählt zunächst nur eins: Den Mörder seines Vaters zu finden und Rache zu üben.

Dass er sich auf hochkarätige Action und Spannung versteht, hat Regisseur Gareth Evans bereits mit Kinohits wie “The Raid” bewiesen. Die Sky-Eigenproduktion “Gangs of London” inszeniert er als packend-düstere Spurensuche durch die Unterwelt Londons, die mit kompromisslosen Kampfszenen, raffinierter Spannung und unerwarteten Wendungen nicht geizt.

Außerdem starten:

Netflix:

  • 1.7. Unsolved Mysteries, Staffel 1
  • 2.7. Warrior Nun, Staffel 1
  • 3.7. Die Telefonistinnen, Staffel 5.2
  • 3.7. The Babysitters Club, Staffel 1
  • 3.7. Ju-On: Origins, Staffel 1 
  • 3.7. Desperados, Film
  • 9.7. Japan sinkt, Staffel 1
  • 6.7. The Hater, Film
  • 8.7. Stateless, Staffel 1
  • 9.7. The Protector, Staffel 4 
  • 10.7. Um die Welt mit Zac Efron, Staffel 1
  • 10.7. Die 12 Geschworenen, Staffel 1
  • 10.7. The Old Guard, Film 
  • 15.7. Dunkle Leidenschaft, Staffel 1
  • 15.7. Die Fremdgeher, Film 
  • 16.7. Fatal Affair, Film
  • 17.7. Mouth to Mouth, Staffel 1
  • 17.7. Father Soldier Son, Film 
  • 17.7. Cursed, Staffel 1
  • 22.7. Stadt der Angst: New York gegen die Mafia, Staffel 1
  • 24.7. Der nächtliche Besucher, Film
  • 24.7. The Kissing Booth 2, Film
  • 28.7. Last Chance U, Staffel 5
  • 31.7. The Umbrella Academy, Staffel 2
  • 31.7. Rache ist süß, Staffel 1 
  • 31.7. Seriously Single, Film
Amazon:
  • 3.7. Hanna, Staffel 2
  • 9.7. Breathe, Staffel 2
  • 17.7. The Catch, Staffel 1 & 2
  • 17.7. Absentia, Staffel 3

Sky Ticket:

  • 1.7. Elementary, Staffel 7
  • 6.7. MasterChef USA, Staffel 10
  • 15.7. Samurai Jack, Staffel 5 
  • 15.7. Dr. Stone, Staffel 1
  • 15.7. That Time I Got Reincarnated as a Slime, Staffel 1
  • 15.7. The Rising of the Shield Hero, Staffel 1
  • 17.7. Liberty: Mother of Exiles, Saffel 1
  • 19.7. Himmelstal, Staffel 1
  • 23.7. Doctor Who, Staffel 12
  • 29.7. Bull Staffel Staffel 4.2.
  • 30.7. Single Parents, Staffel 1
  • 31.7. Perry Mason, Staffel 1

Das könnte Sie auch interressieren ...

Kristin Lenk/Björn Sommersacher

| Kristin Lenk | 6. Juli 2020