Streaming & Podcast » Streaming-Highlights im Juli
Streaming & Podcast » Streaming-Highlights im Juli

Streaming-Highlights im Juli

Streaming-Highlights im Juli

Zahlreiche neue Filme und Serien feiern im Juli ihre Premiere auf Netflix, Sky Ticket und Amazon. Welche sich besonders lohnen, erfahren Sie hier: Wir stellen Ihnen die Top Streaming-Starts im Juli vor.

6.7. King of Stonks, Staffel 1 auf Netflix

©Netflix/Niren Mahajan

Die Macher von „How to Sell Drugs Online (Fast)“ adaptierten erneut eine wahre, absurde Geschichte. Felix Armand (Thomas Schubert, v.) will CEO von Europas größtem FinTech-Unternehmen werden. Doch schon während des Börsengangs fliegt ihm alles um die Ohren: Geldwäsche, Anlegertäuschung und Internetpornografie. Er muss sich um alles gleichzeitig kümmern. Sein größenwahnsinniger Chef Magnus (Matthias Brandt, r.) glänzt derweil im Rampenlicht. 

8.7. In with the Devil, Miniserie auf Apple TV+

Packende Thrillerserie nach Tatsachen: Der wegen Drogenhandels verurteilte frühere Footballstar James (Taron Edgerton) erhält ein Angebot: Er kann seine zehnjährige Strafe in einem eher lockeren Gefängnis verkürzen, wenn er sich in einem Hochsicherheitsknast mit dem Serienmörder Larry Hall anfreundet. So soll er herausfinden, wo der die Leichen von 18 Frauen vergraben hat. Gelingt ihm das nicht, bleibt James mit Schwerstverbrechern eingesperrt.

11.7. Damaged Goods, Staffel 1 auf Amazon Prime

©Amazon Prime/Marc Reimann
Mads (Tim Oliver Schultz), Hugo (Antonije Stankovic), Nola (Sophie Passmann) und Hennie (Leonie Brill, v.l.) lernten sich als Teenager in der Gruppentherapie kennen. Auch mehr als zehn Jahre später unterstützen sie einander durch Herzschmerz, Existenzängste und Widrigkeiten ihres Alltags. Das ist bitter nötig: Während Nola von der Uni fliegt und Hugo um ein authentisches Leben als schwuler Mann kämpft, wird Mads’ Single-Leben auf den Kopf gestellt.

Ab 15.7. Überredung, Film auf Netflix

©Amazon

Die Theaterregisseurin Carrie Cracknell adaptierte Jane Austens Klassiker „Persuasion“ für ein modernes Publikum – und stellte dabei vor allem den hintersinnig-bissigen Humor in den Vordergrund. Dakota Johnson schlüpft in die Gewänder von Austens Heldin Anne, die mit dem schneidigen Captain Wentworth konfrontiert wird. Einst verschmähte sie ihn auf Druck ihrer Familie. Doch auch der undurchsichtige Mr. Elliot (Henry Golding) macht ihr den Hof.

22.7. The Princess, Film auf Disney+

©Apple TV+

Von wegen Fräulein in Not, diese schlagkräftige Prinzessin rettet sich selbst! Joey King („The Kissing Booth“, „The Act“) schlüpft in der mitreißenden Actionkomödie in die Rolle einer ebenso schlagfertigen wie schlagkräftigen Königstochter. Als die sich weigert, den Soziopathen zu heiraten, mit dem sie verlobt ist, landet sie eingesperrt in einem abgelegenen Turm im Schloss ihres Vaters. Da ihr verschmähter, rachsüchtiger Freier vor allem auf den Thron ihres Vaters aus ist, kennt die Prinzessin nur ein Ziel: ihre Familie schützen und das Königreich retten, koste es, was es wolle.

29.7. Surface, Staffel 1 auf Apple TV+

©Disney+

Sophie Gugu Mbatha-Raw („The Morning Show“) leidet nach einer schweren Kopfverletzung unter Amnesie. Angeblich soll sie versucht haben, sich das Leben zu nehmen. Doch Sophie fehlen jegliche Erinnerungen daran. Schon bald regen sich in ihr ernsthafte Zweifel, ob all die Dinge, die man ihr über ihr Verhalten, ihre Persönlichkeit und die Ereignisse vor dem „Unfall“ erzählt, der Wahrheit entsprechen. Mithilfe ihres Mannes und ihrer Freunde versucht Sophie, die Bruchstücke ihres Lebens wieder zusammenzusetzen. Doch wem kann sie wirklich trauen? Viele überraschende Wendungen und eine unerwartete Dreiecksbeziehung führen zu der Frage: Was wäre, wenn du eines Tages aufwachst und deine eigenen Geheimnisse nicht kennst?

| Kristin Lenk | 29. Juni 2022