Streaming & Podcast » Streaming-Highlights im Mai
Streaming & Podcast » Streaming-Highlights im Mai

Streaming-Highlights im Mai

Streaming-Highlights im Mai

Zahlreiche neue Filme und Serien feiern im Mai ihre Premiere auf Netflix, Sky Ticket und Amazon. Welche sich besonders lohnen, erfahren Sie hier: Wir stellen Ihnen die Top 5 Streaming-Starts im Mai vor.

19.5. Stumptown, Staffel 1 auf Sky Ticket

Castfoto Stumptown
©ABC

Dass “How I met Your Mother”-Star Cobie Smolders auch als Actionheldin eine gute Figur macht, hat sie nicht nur als Maria Hill in Marvels “Avengers”-Filmen bewiesen. In ihrer neuen Serie “Stumptown”, die auf den gleichnamigen Comics basiert, nimmt sie es als knallhart-sarkastische Privat-Detektivin Dex mit bösen Buben auf.

Portland. Die Ex-Marine-Soldatin und Dex Parios hat nach ihrem Ausscheiden aus dem Militär mit PTSD zu kämpfen. Mit Glücksspiel versucht sie, ihren Problemen zu entfliehen. Um ihre Spielschulden zu begleichen, soll sie die Enkelin der Casino-Besitzerin Sue Lynn Blackbird aufspüren – und findet Gefallen an der Detektivarbeit.

Das schnelle Geld hilft ihr außerdem, für ihren kleinen Bruder zu sorgen, der am Down-Syndrom leidet. Mit ihren mal raffinierten, mal rabiaten Ermittlungsmethoden hat Dex unerwartet viel Erfolg. Mehr oder weniger freiwillige Unterstützung bekommt Dex dabei von zwei grundverschiedenen Männern: dem Ex-Knacki und Barbesitzer Grey (Jake Johnson aus “New Girl”) und dem Cop Miles (Michael Ealy)

28.5. Devils, Staffel 1 auf Sky Ticket

Patrick Dempsey in DEVILS
©Sky

Für seine aufwendige, internationale Eigenproduktion sicherte sich  Sky den US-Serienstar Patrick Dempsey (“Greys Anatomy”). Der schlüpft für die sechsteilige Adaption des Bestsellers “I Diavoli” von Guido Maria Brera in den Designeranzug des aalglatten Bankers Dominic Morgan.

London, 2011. Der ambitionierte italienische Banker Massimo Ruggero (Alessandro Borghi) beweist den richtigen Riecher für riskante Bankgeschäfte. Mit genialer Kalkulation und einer Portion Glück erwirtschaftet er für die NYL Bank einen Gewinn von mehreren hundert Millionen US Dollar. Sehr zur Freude seines Chefs Dominic Morgan, der von Ruggero zwar viel erwartet aber im Gegenzug den Erfolg seines Mitarbeiters auch reich belohnt.

Bald ziehen jedoch dunkle Wolken am Horizont der vermeintlichen Männerfreundschaft auf: Völlig unerwartet findet sich Ruggero plötzlich nicht nur in einen Drogenskandal, sondern auch in einen erbitterten Finanzkrieg verwechselt. Bald wird ihm klar, dass seine plötzlichen Probleme nicht zufällig über ihn hereinbrechen – jemand zieht im Hintergrund die Fäden. Dominics perfekte Fassade beginnt in Ruggeros Augen zu bröckeln – und bald muss er sich fragen, ob er seinem Boss und Mentor trauen kann.

29.5. Spaceforce, Staffel 1 auf Netflix

Steve Carell in Spaceforce
©Netflix

Manchmal schreibt das Leben die besten Geschichten – oder eben die absolut verrücktesten. Am 18. Juni 2018 kündigte US-Präsident Donald Trump an, eine neue Sparte der US-Streitkräfte schaffen zu wollen: die Spaceforce. Die soll sich mit militärischen Raumfahrtmissionen befassen. Und während der Rest der Welt, die NASA und große Teile des US-Militärs, die in die Pläne nicht eingeweiht waren, sich fragten, ob es sich um einen Scherz handelt – schob man gleich ein schickes Logo hinterher. Das erinnert bei genauerem Hinsehen mehr als nur ein wenig an das Star Trek Symbol.

Grund genug für Netflix und die Macher der US-Version der Kult-Comedy “The Office”, aus dieser bizarren Situation eine Arbeitsplatz-Sitcom zu machen: Im Mittelpunkt steht Comedy-Ikone Steve Carrell, der das neue Format auch produziert, als Vier-Sterne-General Mark R. Naird. Selbst der hochdekorierte Flieger-Held muss bei der Erwähnung der “Space Force” erstmal herzlich lachen. Bis seine Vorgesetzten im Pentagon ihm verkünden, dass er fortan als Kopf der neuen “Streitmacht” höchstpersönlich zuständig ist.

Seine erste Aufgabe: Herausfinden was er und seine bunt zusammengewürfelte Truppe aus Wissenschaftlern, Offizieren und Astronauten eigentlich genau machen sollen. Die Mission, die Naird von oberster Stelle bekommt: Eine Basis auf dem Mond, um totale Weltraumdominanz auszuüben … oder so ähnlich. Mit an Bord sind neben Carell u.a. auch Lisa Kudrow (“Friends”), Noah Emmerich (“The Americans”), Jane Lynch (“Glee”) und John Malkovich.

29.5. Der Beischläfer, Staffel 1 auf Amazon

Der Beischlaefer
©Amazon

Bayerische Fernsehserien erfreuen sich auch immer wieder national großer Beliebtheit. Man denke nur an die Blödelpolizisten “Hubert & Staller” oder an Klassiker wie “Kir Royal”. Gar nicht so verwunderlich also, dass sich jetzt auch Amazon Prime Video an einem “Original” aus der Mitte des Freistaats versucht. Regie führte Anna-Katharina Maier (“Trauung mit Hindernissen”). Die Autoren der Serie sind Murmel Clausen (“Die Bullyparade”) und Mike Viebrock (“Servus Schwiergersohn”).

Die Hauptrolle in “Der Beischläfer” übernimmt der Münchner Komiker Markus Stoll alias Harry G. In den sechs Folgen der Comedyserie spielt er den Autoschrauber Charlie Menzinger, der gegen seinen Willen zum Schöffen berufen wird. Denn seit dem Tod seiner Frau Marie will Charlie von staatlicher Gerechtigkeit nichts mehr wissen. Doch sein Schwiegervater Paul Seidl (Helmfried von Lüttichau, “Hubert und Staller”), bei dem Charlie seine Werkstatt hat, redet ihm ins Gewissen, damit Charlie seine neue Aufgabe beim “Amtsgericht” ernst nimmt.

Dort trifft der Neuschöffe die gesetzestreue Berufsrichterin Dr. Julia Kellermann (Lisa Bitter, “Tatort”). Sie ist gerade von Berlin nach München versetzt worden und muss erst mal mit den Eigenheiten der Einheimischen klarkommen. Und auch mit Charlies ganz eigener Auslegung der Gerechtigkeit, denn der sorgt ab und an für Urteile, bei denen gewisse Vorteile für ihn und seinen besten Kumpel Xaver Holzapfel (Daniel Christensen, “Leberkäsjunkie”) herausspringen …

Klingt ein wenig nach einer zeitgemäßen Mischung aus “Königlich bayerisches Amtsgericht” und “Monaco Franze”, man darf gespannt sein.

25.5. Snowpiercer, Staffel 1 auf Netflix

Gruppenbild Snowpiercer
©TNT

Drei Jahre hat es gedauert, bis die Serienadaption von Oscar-Regisseurs Bong Joon-hos (Parasite) dystopischem Thrillers “Snowpiercer” es endlich ins TV geschafft hat. In den USA ist das Format beim Kabelsender TNT ab dem 17. Mai zu sehen, in Deutschland sicherte sich Netflix die Rechte und gab bekannt, dass “Snowpiercer” kurz nach US-Start abrufbar sein wird. Ein genaues Datum soll folgen.

Die Handlung orientiert sich zu gleichen Teilen an Bong Joon-hos Kinofilm und der Graphic-Novel-Vorlage von Jacques Lobs und Jean-Marc Rochette.

Über 7 Jahre nach einer verheerenden Katastrophe ist die Welt mit Eis bedeckt. Die Außentemperatur beträgt 100 Grad unter Null. Was von der Menschheit übrig ist, fährt in einem langen Hochleistungszug die ewig gleiche Strecke über den Globus. Anhalten bedeutet den Tod. Innerhalb des Zuges herrscht eine rigide Klassengesellschaft, in der die Reichen und Einflussreichen im vorderen Teil des Zuges im Luxus leben, während die armen Arbeiter in Slum-ähnlichen Waggons im hinteren Teil mehr schlecht als recht über die Runden kommen.

Die strengen Regeln und Gesetzte, die dieses Gesellschaftskonstrukt aufrecht und den Zug am Laufen halten, werden mit drakonischen Strafen durchgesetzt. Trotzdem braut sich im Endteil des Zuges eine Revolution zusammen – und ausgerechnet die privilegierte Zugansagerin Melanie (Jennifer Conelly) könnte der Schlüssel zur Veränderung sein.

Außerdem starten

Netflix

• 1.5. Into the Night, Staffel 1
• 1.5. Beinahe glücklich, Staffel 1
• 1.5. Hollywood, Staffel 1
• 6.5. Working Moms, Staffel 4 • 8.5. Berlin, Berlin, Komplette Serie + Kinofilm
• 8.5. Dead to Me, Staffel 2
• 8.5. The Eddy, Staffel 1
• 8.5. Valeria, Staffel 1
• 11.5. Gerichtsverfahren in den Medien, Staffel 1
• 11.5. Bordertown, Staffel 3
• 12.5. Unbreakable Kimmy Schmidt: Kimmy vs. the Reverend, Serien-Special
• 15.5. White Lines, Staffel 1
• 15.5. Die Königin und der Eroberer, Staffel 1
• 15.5. She-Ra und die Rebellen-Prinzessinnen, Staffel 5
• 19.5. Süße Magnolien, Staffel 1
• 20.5. Blood & Water, Staffel 1
• 22.5. Control Z, Staffel 1
• 23.5. Dynasty, Staffel 3
• 28.5. Intuition, Staffel 1
• 29.5. Queen of the South, Staffel 4

Amazon

•  1.5. Upload, Staffel 1
•  1.5, Black-ish, Staffel 5
• 8.5. Dispatches from Elsewhere, Staffel 1
• 15.5. The Last Narc, Staffel 1
• 22.5. Homecoming, Staffel 2
• 25.5. The War of the Worlds, Staffel 1

Sky Ticket

• 4.4. Rick & Morty, Staffel 4.2
• 6.5. 9-1-1, Staffel 3.2
• 7.5. The Shivering Truth, Staffel 1
• 7.5. Coroner – Fachgebiet Mord, Staffel 2
• 8.5. Mayans M.C., Staffel 1
• 12.5. Kidding, Staffel 2
• 13.5. Rocco Schiavone, Staffel 3
• 20.5. The Plot Against America, Staffel 1
• 21.5. Schooled , Staffel 2
• 21.5. Life in Pieces, Staffel 4 
• 26.5. Man vs. Bear, Staffel 1
• 28.5. Seal Team, Staffel 3 
• 28.5. Vagrant Queen, Staffel 1

Auch lesenswert ...

| Kristin Lenk | 7. Mai 2020