rtv sieht fern » Ihre TV-Tipps für 20:15 Uhr
rtv sieht fern » Ihre TV-Tipps für 20:15 Uhr

Ihre TV-Tipps für 20:15 Uhr

Ihre TV-Tipps für 20:15 Uhr

Was läuft heute im TV? – Alle 20:15-Uhr-Fernseh-Highlights der Woche auf einen Blick.

Montag, 10. Januar

ZDF: Die Toden vom Bodensee: Das zweite Gesicht

Lisa berichtet von einem bevorstehenden Mord beim Geistertanz in Bregenz. Tatsächlich stirbt bei dem Umzug ein Mann, der genauso aussieht wie in Lisas Vision. Kurz darauf kündigt sie einen weiteren Mord an. Während der Psychologe Dr. Sendlak nach einer wissenschaftlichen Erklärung für Lisas Gabe sucht, tauchen Zeiler (Nora Waldstätten) und Oberländer (Matthias Koeberlin) in die Vergangenheit der Frau ein.

Der 14. Fall spielt wie gewohnt mit mystischen Elementen. Erstmals führte Christian Theede Regie in einem Bodensee-Krimi. Er inszenierte auch den Nachfolgefilm der Reihe, “Unter Wölfen”, der bereits abgedreht ist. Darin geht es um einen toten Trophäenjäger

Alternativ in Sat.1: “Die Goldfische”: Finanzhai Oliver (Tom Schilling) rast gen Zürich, um Schwarzgeld vor den Behörden zu retten. Die Luxuskarosse überschlägt sich, nun sitzt Oliver im Rollstuhl. Er spannt seine Reha-Gruppe ein, um an die Kohle zu kommen. – Gagreiches, top besetztes Behinderten-Roadmovie 

©ORF/Graf Film/Bernd Schuller

Dienstag, 11. Januar

ZDFneo: Sløborn

Start der 2. Staffel. Die erste Staffel traf auf fast unheimliche Weise den Zeitgeist. Nun bekommt das als Miniserie angelegte Format über ein tödliches Virus eine Fortsetzung: Nach der Evakuierung der Insel kämpft eine Gruppe Zurückgebliebener ums Überleben. 6 Folgen, immer Dienstag und Mittwoch.

©ZDF/Stefan Erhard

Mittwoch, 12. Januar

Das Erste: Wo ist die Liebe hin?

Alle halten die Ehe von Agnes (Ulrike C. Tscharre) und Gregor (Roeland Wiesnekker) für unerschütterlich. Dann kommt die Liebe abhanden wie anderen ein Stock oder Hut. Warum? Die Ursachenforschung ist unspektakulär erzählt und prima gespielt, auch in den Nebenrollen (u. a. Rainer Bock, Anneke Kim Sarnau).

Alternativ auf Sat.1: “Das große Promibacken”: 6 neue Folgen! Sven Ottke schlug früher rechte Haken, nun schlägt er Sahne: Der Ex-Boxer gehört zu den Teilnehmern der 6. Staffel. Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs verkosten das Backwerk, Enie van de Meiklokjes zählt den Countdown. – Mittwochs

©NDR/Markus Hertrich

Donnerstag, 13. Januar

ZDF: Der Bergdoktor: Kalte Stille

Das Winter-Special: Das Warten hat ein Ende, jetzt operiert er wieder, der Gruber Martin (Hans Sigl, r.). Der Skiurlaub mit Bruder Hans (Heiko Ruprecht) wird vom wortlosen “Hilferuf” der kleinen Flora (Yuna Bennett) unterbrochen. – Nächsten Donnerstag beginnt die neue 15. Staffel.

©ZDF/Barbara Bauriedl
banner-rtv-pryntad

Freitag, 14. Januar

Das Erste: Karla, Rosalie und das Loch in der Wand

Nach einem Schwächeanfall schlüpft Weltenbummlerin Rosalie (Jutta Speidel, r.) bei ihrer spießigen Schwester Margret (Ruth Reinecke) unter. Die ist nicht sonderlich begeistert davon, dass Rosalies Aufenthalt kein festes Enddatum hat. Bleibt die Weitgereiste zunächst nur, weil ihr das Geld ausgegangen ist, findet sie schon bald eine Mission. Denn nebenan wohnt Karla, eine hochbegabte Abiturientin, die im Rollstuhl sitzt. Rosalie freundet sich mit der Teenagerin an und nimmt sich vor, sie aus ihrer Isolation zu holen.

An der Seite der preisgekrönten Jutta Speidel spielt Paula Hartmann als Karla. Die 20-Jährige war auch schon im “Tatort” und beim “Traumschiff” zu sehen.

©ARD Degeto/Stefan Erhard

Samstag, 15. Januar

ZDF: Wilsberg: Gene lügen nicht

“Auf ein Handicap mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an”, sagt der vom Leben gezeichnete Wilsberg (Leonard Lansink) und mischt sich unter Münsters Golfszene. Der wahre Grund: Der Detektiv ermittelt undercover, weil Ekkis Halbbruder ermordet wurde – kurz nachdem Ekki von dessen Existenz erfahren hatte. Ein treffsicher geschriebener und launig gespielter Film über finstere Geschäfte mit Gen- und Datenbanken.

©ZDF/Thomas Kost

Sonntag, 16. Januar

Das Erste: Tatort: Des Teufels langer Atem

Für Thiel (Axel Prahl) kommt es knüppeldick im Fall “Des Teufels langer Atem”: Bei Vaddern wird ein Tumor diagnostiziert. Der Kommissar lässt sich erstmal zulaufen, es folgt ein furchtbarer Filmriss und bald ein furchtbarer Verdacht: Thiel soll seinen Ex-Chef erschossen haben. – Vertrackt gestrickt, dennoch sehr kurzweilig

©WDR/Thomas Kost

Nichts für Sie dabei?

Hier haben Sie die Möglichkeit, im kompletten TV-Programm selbst Ihre Tipps zu finden. Viel Spaß dabei!

Anzeige: Krimirausch.de, die Heimat für alle Krimifans  

Auf Krimirausch.de* erwarten Sie unzählige Stunden spannender Krimi-Serien mit ihren Lieblingsermittlern. Fiebern Sie mit Marie Brand, Wilsberg, Helen Dorn oder Kommissarin Lucas mit. Oder schauen Sie sich Klassiker wie Derrick, Der Alte oder Der Kommissar an. 

Testen Sie uns als rtv-Leser 30 Tage kostenlos (im Wert von 4,99 €!) Geben Sie hier* den Rabatt-Code RTVKRIMIS2021 auf der SEPA- bzw. Kreditkartenseite ein. Danach bieten wir Ihnen Krimirausch zum Sonderpreis von 3,99 € im Monat an. Sie erhalten 20% Rabatt!

Krimirausch ist per Amazon Fire Stick, sowie auf Apple TV und Android TV verfügbar. Sie können gleichermaßen am Fernseher und auf ihrem Smartphone streamen. Krimirausch erweitert das Serien-Angebot fortlaufend.

Der Rabatt-Code ist bis zum 31.12.2021 gültig. Pro Anmeldung bei Krimirausch kann nur ein Rabatt-Code eingelöst werden. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen auf Krimirausch.de*. Es kann monatlich gekündigt werden.

(*) Wir erhalten für einen Kauf über diesen Link eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Webseite www.rtv.de teilweise finanzieren können. Für den User entstehen dabei keinerlei Kosten.

| rtv Redaktion | 10. Januar 2022