Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator

Sebastian Zapf

Redakteur

Sabine Storch

Redakteurin

Susanne Bald

Redakteurin

Avatar-Foto

Sabine Storch

Locke & Key

Fantasy | Horror

Diese Serie entfaltet Sogwirkung: Die Geschwister Tyler (Connor Jessup), Kinsey (Emilia Jones) und Bode (Jackson Robert Scott) ziehen mit ihrer Mutter (Darby Stanchfield) nach der Ermordung ihres Vaters ins Key House – dem Stammsitz der Familie Locke. Und wie es sich für eine Mistery-Serie gehört, gibt es in dem historischen Haus natürlich jede Menge Magie: Zuerst trifft Bode im Brunnenhaus auf Dodge, danach entdecken die Geschwister immer mehr magische Schlüssel, die alle eine andere Wirkung haben – und auf die Dodge aus ist. Hochspannend, schaurig, aber nicht beängstigend, und fesselnd: Absolute Bingewatching-Empfehlung! Basierend auf den gleichnamigen Comics von Joe Hill und Gabriel Rodriguez. 3 Staffeln bei Netflix verfügbar.

Avatar-Foto

Sebastian Zapf

Im Rausch der Tiefe

Drama | Thriller

Im wahren Leben bin ich kein Freund von offenem Meer. Im Kino faszinieren mich die (Un-)Tiefen umso mehr. Luc Bessons 1988 entstandener Klassiker „Im Rausch der Tiefe“ kehrt am 6. Juni für einen Tag in die Kinosäle zurück. Das bildgewaltige Unterwasser-Abenteuer über zwei Männer, die schon als Kinder am tiefsten und am längsten tauchen, romantisiert die Weite des Meeres, ohne die Gefahren des Ozeans zu unterschlagen. Das märchenhafte Abenteuer wirkt wie eine Reise in eine andere Welt. Mit Jean Reno, Rosanna Arquette und Jean-Marc Barr. Hier geht es zum Kinofinder …

Avatar-Foto

Steffen Rothhaupt

French Open

Sport

Die French Open 2023 gehen in die zweite Woche und damit in die entscheidende Phase. Bei den Männern ist der „Sandplatzkönig“ Rafael Nadal aufgrund einer Verletzung nicht mit dabei und kann sich somit nicht seinen 15. Sieg in Roland-Garros holen. Als Favoriten gelten nun Novak Djokovic oder Carlos Alcaraz. Bei den Damen haben Iga Świątek und Aryna Sabalenka die besten Chancen auf den Turniergewinn. Erstere triumphierte bereits zwei Mal in Paris, zuletzt 2022. Täglich ab 11 Uhr, bei Eurosport/DAZN. Die Finals steigen am Samstag bzw. Sonntag.

Avatar-Foto

Sebastian Zapf

Long Shot

Komödie | Romantik

Jonathan Levines Romantikkomödie „Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich“ bringt Seth Rogen und Charlize Theron zusammen. Theron spielt die US-Außenministerin Charlotte Field, Rogen den idealistischen Journalisten Fred Flarsky. Früher waren sie Nachbarn. Sie sogar seine Babysitterin. Heute wird er erst zu ihrem Redenschreiber. Und dann zum Love Interest. Gegen alle Widerstände. Das ist ziemlich genauso, wie man sich das erhofft. Herzerwärmend, sympathisch, manchmal etwas drüber. In den Nebenrollen mit Bob Odenkirk und Alexander Skarsgard stark besetzt, sorgt „Long Shot“ für zwei Stunden gute Unterhaltung. Zu sehen bei Joyn.

Avatar-Foto

Sabine Storch

The Silent Sea

Drama | Science-Fiction

Das Wasser auf der Erde ist mehr als knapp, die Menschen ringen um Trinkwasser und Nahrung. In dieser Situation soll ein Team aus Experten zum Mond fliegen, um eine Probe eines mysteriösen Stoffes aus einer verlassenen Raumstation zu holen. Doch schon beim Anflug kommt es zur Katastrophe. Schaffen es die Astronauten mit der Probe zurück auf die Erde? Sehr sehenswerte südkoreanische Serie, die auf dem Kurzfilm The Sea of Tranquility aus dem Jahr 2014 basiert. Abrufbar bei Netflix.

Avatar-Foto

Steffen Rothhaupt

Succession

Drama | Komödie

Vergangenen Sonntag lief die letzte Folge der 4. Staffel der Serie „Succession“. Gleichzeitig, so wurde es bereits von Autor Jesse Armstrong verkündet, war es die letzte Folge der gesamten Serie. Die Bilanz liest sich positiv: 19 von 39 Episoden haben bei IMDB eine Bewertung von 9.0 oder höher. Ich kann mich an keine Serie erinnern, die Ähnliches schaffte. Inhaltlich geht es um die Familie des fiktiven US-amerikanischen Medien- und Unterhaltungsmoguls Logan Roy, dessen vier Kinder um das Vertrauen ihres Vaters kämpfen. Herausragend! Bei Sky/WOW.

Neu auf RTL+

Sebastian Zapf

That's my Jam

In den USA moderiert Late Night Host Jimmy Fallon die Musik-Show "That's my Jam". RTL+ hat daraus für die deutsche Variante ein Battle um die beiden Kaulitz-Brüder Bill und Tom von Tokio Hotel geschneidert. In der ersten Folge duellieren sich Jan Delay und Jasna Fritzi Bauer mit Daniel Donskoy und Musikerin Elif. Zwischen "Disco Charade", "Perfect Mashup" und "Air Guitar" gibt es jede Menge musikalischen Spaß. Insgesamt gibt es 6 Folgen, jede Woche eine neue. Weitere Kandidaten sind u.a. Sasha, Bonnie Strange, Michelle, Palina Rojinski, Guildo Horn und Jennifer Weist.

Fotocredits: Studiocanal, Netflix, Best of Cinema, ©Eurosport, Netflix, ©HBO