rtv aktuell » Die Coolsten Kommissare 2019
rtv aktuell » Die Coolsten Kommissare 2019

Die Coolsten Kommissare 2019

Die Coolsten Kommissare 2019

Die Coolsten Kommissare 2019

Das TV-Magazin rtv und Sören Bauer Events haben auch 2019 wieder nach Deutschlands coolsten TV-Kommissaren gefahndet. Krimifans konnten im Internet für ihre Lieblings-TV-Ermittler abstimmen, gewonnen haben mit Florence Kasumba eine Newcomerin und mit Alexander Held ein TV-Ermittler mit viel Erfahrung. 

Der vielseitigen Schauspielerin und Musicaldarstellerin Kasumba reichte ein Auftritt als “Tatort”-Kommissarin Anäis Schmitz an der Seite von Maria Furtwängler, um die Herzen der Fans zu erobern. Dementsprechend überrascht war sie: “Als ich angerufen wurde, dass ich nominiert bin, habe ich es zunächst für einen Irrtum gehalten.”

Alexander Held hingegen, der bei den Herren gewann, kann auf eine stattliche TV-Kommissar-Historie zurückblicken. Die Auszeichnung als “Coolster Kommissar 2019” erhielt er für seine Rolle in “München Mord” (ZDF). Die originelle Reihe gibt es seit 2014, Held ist von Anfang an als Kriminalhauptkommissar Ludwig Schaller dabei. Über die Auszeichnung war Held begeistert: “Ich bin von den Socken. Den goldenen Socken”, und verwies so auf das Motto der Veranstaltung “20 Golden Years Movie meets Media”.

Bruno F. Apitz, Felix Maximilian, Florence Kasumba, Alexander Held und Yasmina Djaballah
©jmk-photography

Strahlende Gewinner (v. l.): Bruno F. Apitz, Felix Maximilian, Florence Kasumba, Alexander Held und Jasmin Djaballah

20 Jahre Movie Meets Media

Etwa 700 Gäste waren am 25. November 2019 zur goldenen Jubiläumsfeier des Branchentreffs “Movie meets Media” ins Hotel Atlantik an der Hamburger Außenalster gekommen. In seiner 60. Veranstaltung blickte die von Medienmanager Sören Bauer ins Leben gerufen Veranstaltung, die Größen aus Politik, Film, Fernsehen, Medien und Wirtschaft verbindet, auf “20 goldene Jahre” zurück. Hamburgs Erster Bürgermeister Tschentscher gratulierte persönlich, und die strahlenden Stars waren wie immer echte TV-Größen. Einer der glanzvollen Höhepunkte der Veranstaltung war die Verleihung der Awards der “Coolsten Kommissare 2019”   

Der musikalische Jubiläumsgruß kam von ESC-Star Michael Schulte. Als Laudatoren für die Preisträger 2019 betätigten sich die Preisträger von 2018, Diana Staehly und Roland Jankowsky. Hinter Kasumba und Held landeten Yasmina Djaballah (“Die Klempnerin”, RTL) und Anneke Kim Sarnau (“Polizeiruf 110”, ARD) bei den Damen sowie Bruno F. Apitz (“Notruf Hafenkante”, ZDF) und Felix Maximilian (“Herz über Kopf”, RTL) auf den Plätzen.

Die Sieger des Vorjahres Diana Staehly und Roland Jankowsky hielten die Laudatio für ihre Nachfolger Florence Kasumba und Alexander Held Bruno F. Apitz wurde Zweiter: “Ich bin nicht der Mann der vielen Worte, es sei denn, man schreibt sie mir ins Drehbuch.” Der drittplatzierte Felix Maximilian machte auf die Stiftung “Road Kids” aufmerksam. Die setzt sich ein für alle Kinder, die “kein cooles Dach über dem Kopf haben”.

Die "Coolsten Kommissare" auf dem Silvestertitel der rtv

 Noch am Abend der Preisverleihung wurden die strahlenden Sieger, ohnehin schon Mittelpunkt im Blitzlichtgewitter, von den rtv-Fotografen covergerecht in Szene gesetzt. Die Erstplatzierten werden auf dem Cover der rtv 52 zu sehen sein, die am 23.12.2019 erscheint. Ulrich Buser (im Foto: l.), Geschäftsführer der rtv media group: “Ich freue mich, die schöne Tradition der ‘Coolsten Kommissare’ auf dem Silvestertitel der rtv fortzusetzen und gratuliere Frau Kasumba und Herrn Held zur Wahl. Ich bin sicher, dass sie eine glänzende Figur zum Jahreswechsel abgeben werden.”

Ulrich Buser, Florence Kasumba, Alexander Held und Andreas Herden bei der "Movie Meets Media"
©jmk-photography

V. l.: Ulrich Buser, Florence Kasumba, Alexander Held und rtv-Redakteur Andreas Herden

Für Krimi-Fans auch interessant

| rtv Redaktion | 26. November 2019