"Duell der Stars - Die Sat.1-Promi-Arena" mit Jochen Schropp

Start am 8. Januar 2017

Jochen Schropp lässt in der neuen Sat.1-Show "Duell der Stars" Anfang 2017 Promis gegeneinander antreten. Vier Folgen sind geplant.

Promis im Clinch

Ab 8. Januar 2017 werden sich auf Sat.1 jeden Sonntagabend die Promis duellieren. Denn dann moderiert Jochen Schropp dort die neue Gameshow "Duell der Stars". Darin treten zwei prominent besetzte Teams gegeneinander an. Zu gewinnen gibt es 100.000 Euro. Natürlich müssen sich die Promis dabei in diversen Action-, Strategie- und Pult-Spielen beweisen. Nur wer vielseitig auftrumpft, der kann am Ende gewinnen.

Sat.1 setzt auf das Duell bekannter "TV-Berufsgruppen". So kommt es u.a. zum Kampf zwischen Musiker und Profikoch, Comedian und Schauspieler sowie Moderator und Sportler. Unterstützt werden die Promis dabei von 50 Familien im Publikumsblock, die bei Gewinn ihres Teams etwas von den 100.000 Euro abbekommen. Für Zuschauermotivation vor Ort ist also gesorgt.

Die Spielregeln

In "Duell der Stars - Die Sat.1-Promi-Arena" reicht es aber nicht allein zu gewinnen. Vorher kommt die Team-Taktik ins Spiel. Nachdem Jochen Schropp das anstehende Spiel ausführlich vorgestellt hat, dürfen sich die Teams beraten: Wer soll antreten, und wieviel Geld soll gesetzt werden? Das Siegerteam erhält seinen gewählten Betrag auf dem Konto gutgeschrieben. Im Finale müssen alle sechs Promis gegeneinander antreten. Nur wer gewinnt, macht auch sein Studiopublikum glücklich.

In der ersten Folge werden laut den Kollegen von DWDWL die Musiker Jürgen Drews, Ross Antony und Nino de Angelo, die Krimistars Antoine Monot jr. und Mimi Fiedler sowie Comedian Chris Tall zu sehen sein. In Folge zwei sind Stefan und Claudia Effenberg, David Odonkor, Thorsten Legat, Jorge Gonzalez und Sila Sahin angekündigt. Es werden vorerst vier Folgen der neuen Show produziert.

7.12.2016, 0.00 Uhr

News empfehlen